E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Russisches Kampfflugzeug abgestürzt

Moskau. 

Ein russisches Kampfflugzeug ist bei einem Trainingseinsatz südlich von Moskau abgestürzt. Die Piloten lenkten das Flugzeug des Typs Jak-130 vor dem Absturz in Richtung eines unbewohnten Gebietes, wie das Verteidigungsministerium der Agentur Interfax zufolge mitteilte. Suchmannschaften retteten daraufhin die Piloten nahe der Stadt Borissoglebsk, rund 600 Kilometer von der russischen Hauptstadt entfernt. Die beiden Männer seien nicht lebensgefährlich verletzt, hieß es.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen