E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Russland macht Druck für Syrienlösung

Sotschi. 

Der russische Präsident Wladimir Putin und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan sprechen heute in Sotschi über den Syrienkrieg. Dabei soll es nach Kremlangaben auch um einen geplanten Kongress der Völker Syriens gehen. Russland will bei dem Treffen über eine Nachkriegsordnung für das in weiten Teilen zerstörte Land beraten lassen. Auch Erdogans Sprecher Ibrahim Kalin nannte Syrien als Gesprächsthema für Sotschi. Moskau macht seit Monaten Druck für eine Syrienlösung nach seinen Vorstellungen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen