E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Saudi-Arabien erhöht Benzinpreise um mehr als 80 Prozent

Riad. 

Saudi-Arabien hat die Benzinpreise zum neuen Jahr um mehr als 80 Prozent erhöht. Der Schritt solle helfen, den schnell wachsenden Konsum von Energieprodukten im Königreich zu reduzieren, berichtete die staatliche Saudische Nachrichtenagentur SPA. Die Preise für Normalbenzin stiegen demnach auf umgerechnet etwa 30 Cent. Super kostet jetzt 45 Cent. In den Preisen sei bereits die neue Mehrwertsteuer enthalten, die das Königreich ebenfalls zum 1. Januar eingeführt hatte. Saudi-Arabien versucht derzeit seine Wirtschaft breiter aufzustellen und unabhängiger vom Öl zu machen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen