E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Schweinsteiger trifft nach 17 Minuten für Chicago Fire

Chicago. 

Fußballprofi Bastian Schweinsteiger hat gleich beim Debüt für seinen neuen Club Chicago Fire getroffen. Im Heimspiel gegen Montreal Impact erzielte er bereits in der 17. Minute das Führungstor für die Amerikaner - und wurde danach von all seinen Mitspielern bejubelt und umarmt. Der frühere deutsche Nationalspieler war erst am Mittwoch von seinem Verein aus der Major League Soccer vorgestellt worden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen