Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Sechs Verletzte bei Unfall auf A20

Greifswald. 

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 20 bei Greifswald sind am Abend sechs Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Die Arbeiten seien an der Unfallstelle von Schaulustigen gestört worden, teilte die Polizei mit. Die Autobahn wurde auf Höhe der Anschlussstelle Greifswald in beide Richtungen gesperrt, Umleitungen wurden eingerichtet. Die Bergung gestaltete sich schwierig, da einer der verunglückten Lastwagen mehrere Tonnen Dünger geladen hatte, der sich teilweise auf der Fahrbahn verteilte.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse