E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Snowden in Abwesenheit mit Alternativem Nobelpreis geehrt

Stockholm. 

Der Geheimdienst-Enthüller Edward Snowden ist in Stockholm in Abwesenheit mit dem Alternativen Nobelpreis geehrt worden. Der Herausgeber der britischen Zeitung «Guardian», Alan Rusbridger, der gemeinsam mit Snowden ausgezeichnet wurde, nahm den Preis entgegen. Der «Guardian» hatte Snowdens Enthüllungen über die umfassenden Überwachungsprogramme des US-Geheimdienstes NSA veröffentlicht. Der US-Whistleblower hält sich in Russland auf, um sich einer Strafverfolgung durch die US-Behörden zu entziehen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen