E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Soldat stirbt bei Schießübung

Berlin. 

Bei einer Schießübung auf dem Truppenübungsplatz im bayerischen Wildflecken ist ein Soldat ums Leben gekommen. Das teilte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen bei einer Veranstaltung des Reservistenverbands in Berlin mit. Sie sagte, dieser Unfall verdeutliche wieder einmal auf tragische Weise, was man den Soldaten im Einsatz und in der Ausbildung für den Einsatz abverlange. Die genauen Umstände des Todes sind noch unklar.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen