E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Spaziergänger findet beim Gassigehen menschliche Schädelteile

Merseburg. 

Ein Spaziergänger hat in Merseburg in Sachsen-Anhalt beim Gassigehen mit seinem Hund Teile eines menschlichen Schädels gefunden. Wie die Polizei in Halle mitteilte, wurden danach bei einer genauen Suche weitere Knochenteile entdeckt. Bei diesen sei noch unklar, ob sie menschlichen Ursprungs sind. Alle Knochenteile seien eingesammelt und zur Begutachtung an Experten weitergegeben worden. Nach erstem Augenschein seien die Knochen älteren Datums, so dass die Polizei ein Verbrechen zunächst ausschließt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen