E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 16°C

Spuckattacke: Niederlande suspendieren U20-Nationalspieler

Meppen/Den Haag (dpa) - Nach der Spuckattacke gegen den deutschen U20-Nationalspieler Salih Özcan hat der niederländische Fußball-Verband KNVB den Angreifer Jordan Teze bis auf weiteres suspendiert. „Das ist so ungefähr das letzte, was man als Sportler einem Gegner antun kann”, sagte KNVB-Direktor Eric Gudde laut der Nachrichtenagentur ANP. „So etwas tolerieren wir nicht, deshalb ist er aus der Auswahl ausgeschlossen worden.” Die Spuckattacke sorgte auch deshalb für Schlagzeilen, weil sie an die WM 1990 erinnerte. Der Holländer Frank Rijkaard hatte damals Rudi Völler angespuckt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen