Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Staaatszeitung: 28 Tote bei Zugkollision in Ägypten

Alexandria. 

Bei dem Zusammenstoß zweier Züge in der ägyptischen Hafenmetropole Alexandria sind der staatlichen Zeitung Al-Ahram zufolge 28 Menschen getötet worden. Zudem gebe es 74 Verletzte, berichtet die Zeitung unter Berufung auf eine Stellungnahme des Gesundheitsministeriums. Die Zahl der Opfer könne noch weiter steigen. Die Hintergründe des Zugunglücks sind noch unklar. Den Berichten zufolge kamen die Züge aus der Hauptstadt Kairo und der Hafenstadt Port Said und steuerten Alexandria als Endhaltestelle an.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse