Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Staatsbegräbnis für Winnie Mandela hat begonnen

Johannesburg. 

In Südafrika haben die Trauerfeierlichkeiten für die kürzlich gestorbene Anti-Apartheids-Kämpferin Winnie Madikizela-Mandela begonnen. Tausende Menschen versammelten sich im Orlando-Stadion in Soweto, einem Township von Johannesburg. Dort wurde der in die Nationalflagge gehüllte Sarg vorgefahren. Ein Chor sang die Nationalhymne und die Lieblingslieder der Verstorbenen. Madikizela-Mandela war Anfang April mit 81 Jahren gestorben. Sie gilt als Symbolfigur des Kampfes gegen Apartheid, ist aber nicht unumstritten. Ihr Leben war auch von Skandalen geprägt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse