E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Tour de France: Groenewegen holt Etappensieg

Chartres. 

Drei deutsche Sprinter unter den ersten Elf, aber wieder kein Sieg: Der Niederländer Dylan Groenewegen hat sich im vierten Massensprint der 105. Tour de France seinen ersten Etappenerfolg gesichert und konnte mit deutlichem Vorsprung schon vor der Ziellinie jubeln. Im Ziel der siebten und mit 231 Kilometern längsten Etappe ließ Groenewegen dem bisherigen Sprintkönig Fernando Gaviria auf Rang zwei und dem Träger des Grünen Trikots, Peter Sagan, keine Chance. John Degenkolb aus Oberursel wurde Sechster, Altmeister André Greipel Achter, Rick Zabel Elfter.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen