E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 25°C

Trotz Pilotenstreiks: Ryanair fliegt in Niederlanden

Eindhoven. 

Trotz des eintägigen Pilotenstreiks bei Ryanair sollen in den Niederlanden alle Flüge der irischen Fluggesellschaft planmäßig erfolgen. Das kündigte Ryanair an. Auf den Strecken sollen ausländische Piloten eingesetzt werden. Gestern Abend hatte ein niederländisches Gericht eine Klage des Billigfliegers gegen den Streik abgewiesen. Die Richter hatten Ryanair aber nicht untersagt, mit ausländischen Piloten den Streik zu brechen. Die niederländische Pilotengewerkschaft will wie Gewerkschaften in anderen europäischen Ländern einen Tarifvertrag mit besseren Arbeitsbedingungen erreichen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen