E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 20°C

Trump erwägt „brandneue Anordnung” für weiteres Einreiseverbot

Washington. 

Nach seiner Gerichtsniederlage prescht Trump jetzt wieder vor. Der US-Präsident zieht ein neues Dekret für ein Einreiseverbot in Betracht. Eine Möglichkeit sei, eine „brandneue” Anordnung auszustellen, sagte Trump gestern Reportern an Bord der Air Force One auf dem Weg nach Florida. Die neue Anordnung könnte schon am Montag oder Dienstag unterzeichnet werden. Ein Berufungsgericht in San Francisco hatte vorher den Antrag der US-Regierung abgelehnt, Trumps Einreiseverbot wieder in Kraft zu setzen. Die US-Regierung hat nun die Möglichkeit, in dem Fall den Supreme Court anzurufen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen