E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 32°C

Trump in Großbritannien gelandet - heftige Proteste erwartet

London. 

US-Präsident Donald Trump ist auf dem Flughafen Stansted bei London gelandet. Bei seinem mehrtägigen Besuch in Großbritannien will er unter anderem Premierministerin Theresa May treffen, die er wenige Stunden vor dem Besuch noch für einen „weichen” Brexit kritisierte. Die Polizei rechnet mit heftigen Protesten gegen Trump aus der Bevölkerung und hat sich deshalb auf einen der größten Einsätze der jüngeren Vergangenheit vorbereitet. Die Initiative „Stop Trump” erwartet für morgen allein in London etwa 100 000 Teilnehmer.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen