E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Trump und Mexikos Präsident Peña Nieto wollen sich treffen

Mexiko-Stadt. 

US-Präsident Trump und der mexikanische Staatschef Enrique Peña Nieto wollen in den kommenden Wochen zu einem Treffen zusammenkommen. Die Regierungen der beiden Länder arbeiteten an den Vorbereitungen. Das teilte das mexikanische Außenministerium nach einem Arbeitsessen von Mexikos Chefdiplomat Videgaray mit mehreren US-Ministern in Washington mit. Ein bilaterales Treffen im Januar vergangenen Jahres hatte Peña Nieto abgesagt, nachdem Trump gefordert hatte, dass Mexiko für die umstrittene Mauer zahlen solle.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen