E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 29°C

Türkei hofft auf Ende der Krise mit Berlin wegen Yücel

Istanbul. 

Der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim hofft auf ein Ende der Krise mit Deutschland wegen des seit einem Jahr inhaftierten „Welt”-Korrespondenten Deniz Yücel. Vor einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel in Berlin stellte Yildirim wieder eine baldige Gerichtsverhandlung im Fall des deutsch-türkischen Journalisten in Aussicht. „Ich denke, dass es bald so eine Entwicklung geben wird”, sagte Yildirim auf dem Flug nach Berlin. Eine Anklageschrift in dem Fall gibt es allerdings bisher nicht.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen