E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

USA wollen sich aus Finanzierung der ISS zurückziehen

Washington. 

Die US-Regierung will einem Bericht zufolge aus der Finanzierung der ISS aussteigen. Die amerikanischen Teile der Station sollen nach dem Jahr 2024 möglicherweise einem privaten Betreiber übertragen werden. Das berichtet die „Washington Post” unter Berufung auf ein internes Dokument der NASA. Das Ende der staatlichen Finanzierung bedeute nicht, dass die Station dann außer Betrieb genommen werde. „Es ist möglich, dass die Industrie beginnen könnte, bestimmte Teile oder Fähigkeiten der ISS als Teil einer künftigen kommerziellen Plattform weiterzubetreiben.”

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen