Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ukrainischer Präsident erlaubt Drohneneinsatz in Ostukraine

Kiew. 

Um die Waffenruhe in der Ostukraine zu überwachen, hat der ukrainische Präsident Petro Poroschenko den Einsatz von Drohnen erlaubt. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa will Drohnen bald einsetzen. Poroschenko kam außerdem mit dem CDU-Europapolitiker Elmar Brok zu Gesprächen über den umstrittenen Freihandelspakt zusammen, der am Dienstag ratifiziert werden soll. Russland kritisiert den Pakt und fordert Änderungen. Moskau befürchtet, dass der Westen dadurch Zugriff auf die seit Sowjetzeiten eng mit Russland verknüpfte Rüstungs- und Raumfahrtindustrie bekommt.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse