E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Verdächtige Substanzen in Kölner Wohnung entdeckt

Köln. 

Nach dem Fund von möglicherweise giftigen Stoffen in Köln ist die Polizei auch am Morgen noch mit der Untersuchung der Wohnung beschäftigt gewesen. Spezialkräfte hatten in der Nacht einen 29 Jahre alten Mann und seine Frau festgenommen. Ob sich die beiden mittlerweile geäußert haben, wollte die Polizei nicht mitteilen. Die „unbekannten Substanzen” in der Wohnung stehen im Zentrum der Ermittlungen, aber auch die Frage nach deren Zweck. Ein terroristischer Hintergrund kann nach dpa-Informationen nicht ausgeschlossen werden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen