E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 28°C

Verhaltene Proteste gegen Montagsspiel in Bremen

Bremen. 

Auch beim dritten Montagabendspiel der Saison haben Fans in Bremen gegen die umstrittene Anstoßzeit demonstriert. Anders als zwei Wochen zuvor in Dortmund fiel der Protest bei der Partie Werder gegen den 1. FC Köln aber verhalten aus. Ein paar hundert Ultras auf beiden Seiten blieben der Partie fern. Auf Transparenten machten die Fans ihrem Unmut Luft. „Spieltagszerstückelung stoppen”, stand auf einem der Banner in der Bremer Ostkurve. „Montag ist Ruhetag”, stand auf einem Transparent vor dem Kölner Block.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen