E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 27°C

Viele Museen und U-Bahn-Stationen in Brüssel weiterhin geschlossen

Brüssel. 

Die anhaltend hohe Terrorwarnstufe beeinträchtigt das öffentliche Leben in Brüssel weiterhin. Heute war die Hälfte der U-Bahn-Stationen der belgischen Hauptstadt geöffnet, Schulen und Kindergärten nahmen schon gestern den Betrieb wieder auf. Schwer bewaffnete Soldaten und Polizisten gehören weiterhin vielerorts zum Straßenbild. Viele Museen blieben weiter geschlossen, beliebte Veranstaltungsorte sagten für das Wochenende geplante Konzerte ab. Die höchste Terrorwarnstufe soll noch bis Montag dauern.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen