E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 17°C

Von Strahlenmafia verfolgt? - Urteil nach Attacke erwartet

Bielefeld. 

Im Mordprozess um eine tödliche Auto-Attacke auf eine Fußgängerin in Minden wollen die Richter voraussichtlich heute ihr Urteil sprechen. In dem Verfahren am Landgericht Bielefeld hatte der 57-jährige Angeklagte eingeräumt, im Dezember 2017 eine ihm unbekannte Fußgängerin überfahren zu haben. Die Attacke soll aus Rachegefühlen geschehen sein. In seinem Geständnis hatte der Mann berichtet, wie er jahrelang von einer vermeintlichen Strahlenmafia verfolgt worden sei. Als Folge sei er schwer krebskrank geworden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen