E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 31°C

Wahl des Bundespräsidenten - So verläuft der Sonntag in Berlin

Berlin. 

1260 Wahlmänner kommen morgen in Berlin zusammen, um den neuen Bundespräsidenten zu wählen. Die Wahl des früheren Außenministers Frank-Walter Steinmeier in der Bundesversammlung zu Gaucks Nachfolger gilt als sicher. Steinmeier wird von Union, SPD und FDP unterstützt und kann auch auf Stimmen der Grünen setzen. Um 12.00 Uhr eröffnet Bundestagspräsident Norbert Lammert die 16. Bundesversammlung. Um 12.15 beginnt der erste und voraussichtlich einzige Wahlgang. Gegen 14.00 Uhr soll das Ergebnis verkündet werden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen