E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 18°C

Waldbrandgefahr in Deutschland steigt auf hohes Niveau

Berlin. 

Wenig Regen und viel Hitze hat die Waldbrandgefahr in manchen Regionen Deutschlands deutlich steigen lassen. „Momentan wächst die Gefahr mit jedem Tag”, sagte der Waldbrandexperte der Bremer Feuerwehr, Karl-Heinz Knorr. „Wenn wir keine ergiebigen Regenfälle bekommen, wird die Gefahr weiter zunehmen.” Vereinzelte Schauer würden kaum helfen. Dem Deutschen Wetterdienst zufolge gab es zwischen dem Südwesten Deutschlands bis zum Nordosten in Brandenburg zahlreiche Gebiete mit der höchsten Waldbrandwarnstufe.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen