Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Wegen Messi: U2 verschiebt Konzertbeginn in Buenos Aires

Buenos Aires. 

Ganz Argentinien bangt um die Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Das hat sogar Auswirkungen auf ein Konzert der irischen Rockband U2. Eigentlich war der Beginn im Estadio Único in der Stadt La Plata um 21 Uhr Ortszeit geplant. Da aber das entscheidende letzte Spiel der WM-Qualifikation von Lionel Messi und Co. in Ecuador um 20.30 Uhr beginnt, wurde der Konzertbeginn der Band um Sänger Bono auf 22.20 Uhr verschoben. Wie die Zeitung „Clarín” berichtete, werde die Partie für die Musikfans im Stadion auf vier Leinwänden übertragen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse