E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 24°C

Weltweite Neujahrsfeiern - Tragödie mit vielen Toten in Shanghai

Berlin. 

Der Osten der USA begrüßt das neue Jahr: Am Morgen MEZ fand auch die große Neujahrsparty auf dem Time Square in New York ihren Höhepunkt. Vorher hatten Hunderttausende am Brandenburger Tor in Berlin den Start des neuen Jahres gefeiert. In Shanghai ereignet sich bei der Silvesterfeier eine Tragödie: Bei einer Massenpanik sterben 35 Menschen. Das Unglück ereignete sich auf dem Bund, der berühmten Uferpromenade. Dort hatte sich am Abend eine riesige Menschenmenge versammelt. Kurz vor dem Jahreswechsel kam Panik auf.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen