E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 30°C

Werder Bremen punktet im Abstiegskampf - 2:0 gegen schwache Hertha

Bremen. 

Werder Bremen hat sich mit einem Heimsieg gegen Hertha BSC etwas Luft im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga verschafft. Franco Di Santo schoss die Norddeutschen mit seinen Saisontreffern sieben und acht zum 2:0 gegen erschreckend schwache Berliner. Durch den vierten Erfolg im fünften Heimspiel unter Trainer Viktor Skripnik verbesserte sich Bremen auf Tabellenplatz zwölf. Hertha rutschte hingegen auf Rang 15 ab und hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen