E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 21°C

Wetterdienst: „Hohe Unwettergefahr”

Offenbach. 

In weiten Teilen Deutschlands drohen heute erneut Unwetter. Dem Deutschen Wetterdienst zufolge entwickeln sich am Nachmittag teils heftige Schauer und Gewitter - ausgenommen ist demnach lediglich der Nordwesten. „Dabei besteht eine hohe Unwettergefahr durch orkanartige Böen, heftigen Starkregen und großen Hagel”, teilten die Meteorologen mit. Im Nordosten könne vereinzelt die Bildung eines Tornados nicht ausgeschlossen werden. Temperaturen bis 37 Grad bringen die Menschen in Bayern ins Schwitzen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen