Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 17°C

Womöglich mehr als 50 Tote bei Schiffsunglück in Nigeria

Lagos. 

Bei einem Schiffsunglück auf dem Fluss Niger im westafrikanischen Nigeria sind möglicherweise mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen. Das Boot war mit mindestens 100 Menschen an Bord unterwegs, sagte ein Amtsträger. Es sank in einer abgelegenen Gegend im Bezirk Bagudo im nigerianischen Bundesstaat Kebbi. Dem Amtsträger zufolge wurden 47 Menschen gerettet und 9 Leichen geborgen, die übrigen Passagiere werden vermisst. Es wird vermutet, dass das Schiff überladen war.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse