E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Frankfurt am Main 22°C

Zahl dauerhafter Hartz-IV-Kinder laut „Bild” gestiegen

Berlin. 

Immer mehr Kinder leben laut einem „Bild”-Bericht quasi dauerhaft von Hartz-IV-Leistungen. Zur Jahresmitte bezogen demnach 526 000 unter 15-Jährige seit mindestens vier Jahren entsprechende Sozialleistungen. Das sind gut 14 000 mehr als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahrs. Dabei sei die Gesamtzahl der Dauer-Hartz-Bezieher um 4,2 Prozent gesunken: von 2,62 Millionen auf 2,52 Millionen. Besonders stark von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind aber Alleinerziehende: Ihre Zahl stieg auf 649 000.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen