Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 21°C

Zeitung: Republikaner vermutete russische Bezahlung für Trump

Washington. 

Der Fraktionschef der Republikaner im US-Abgeordnetenhaus, Kevin McCarthy, hat nach einem Bericht der „Washington Post” die Vermutung geäußert, Donald Trumps Wahlkampf werde aus Russland bezahlt. Es gebe zwei Leute, von denen er glaube, dass sie von Putin bezahlt würden, sagte McCarthy am 15. Juni 2016. Einer davon sei Trump. Der Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, erklärte der „Washington Post” später, McCarthy habe „ganz klar versucht, witzig zu sein”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse