Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 22°C

Hessisch für Anfänger

Mit „Bruchbude“ oder „Baracke“ bezeichnen wir Behausungen von minderer Qualität. Unser Leser Walter Scheinert aus dem Bad Sodener Stadtteil Neuenhain kennt in seinem Dialekt den weniger geläufigen Begriff „Huwwerack“ („Hubberack“) für „heruntergekommenes, vernachlässigtes Anwesen, Haus, Hütte“.

Mit dem ähnlich klingenden Wort „Howweraad“ ist auch ein Gebäude gemeint, eine Hofreite, wie man sie in landwirtschaftlich geprägten Orten noch antreffen kann, wenn der historische Baubestand mit Bedacht behandelt wurde. „Huwwera(c)k“ oder „Howwerik“ setzt sich aus den Dialektwörtern „Howweraad“ und „Huwik“ zusammen. Letzteres bezeichnet ebenfalls ein vernachlässigtes Anwesen oder ein baufälliges Haus. Herr Scheinert hat einen weiteren „Begriff aus Omas Zeiten“ parat: „Hutschebebbes“ oder „Utschebebbes“. Die Chance, dass man dieses Wort hört oder liest, wächst mit der Nähe zu Mainz/Wiesbaden. Walter Scheinert klärt auf: „Es dürfte die Bezeichnung für einen dunkelhäutigen französischen Soldaten sein.“

Den geschichtlichen Hintergrund bildet die Besetzung des Rheinlands nach dem Ersten Weltkrieg durch die Franzosen, wozu auch die Region um Mainz gehörte. Die dort stationierten Kolonialtruppen stammten überwiegend aus Nordafrika (Algerien, Tunesien und Marokko) und wurden von der Bevölkerung spöttisch „Hutschebebbes“ genannt.

Auch wenn nicht der Spottname für die Besatzungssoldaten oder deren unehelichen Abkömmlinge gemeint ist, sind „Bebbes“ oder “(H)utschebebbes“ verächtliche Namen für eine männliche Person, der man mit Geringschätzung begegnet. Da mag kaum trösten, dass im Hessen-Nassauischen Wörterbuch „Utscheböbbes“ auch als Synonym für den Maikäfer auftaucht.

Das Buch: Hans Peter Dieterich „Hessisch für Anfänger“, Societäts Verlag, 12,80

(hpdie)
Zur Startseite Mehr aus Hessisch für Anfänger

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse