Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 17°C

PIAnissimo: Alternative Belohnung

Angeblich gibt es Menschen, die bei Stress keine Schokolade essen. Ein schlimmer Gedanke, der die anderen gleich wieder zum nächsten Stück greifen lässt. Denn der Gedanke, willensschwach zu sein, verursacht gleich wieder neuen Stress.

Wer Glück hat, gehört zwar zu den Typen, die durch Stress auch gleich wieder abnehmen, was sie gegessen haben. Aber das darf offenbar nicht der einzige Lichtblick im Spannungsfeld zwischen Hüftpolster und Hosenbund sein. Rät doch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung zur „alternativen Belohnung.“

Entspannungübungen, Blumen, ein Gespräch mit Freunden oder ein Spaziergang im Park könnten den automatischen Griff zur Schokolade ersetzen. Das klingt schön, aber auch ein wenig weltfremd. Denn wer Zeit hat, sich zu entspannen, mit Freunden zu reden oder spazieren zu gehen, kann ja nicht allzu viel Stress haben. Auch ein Drei-Wochen-Urlaub auf den Seychellen wäre vermutlich eine effektive alternative Belohnung zur Schokolade. Ist oft aber nicht griffbereit.

Vielleicht reicht es ja für Anfänger schon, erst die Schokolade zu essen – und am nächsten Tag ganz entspannt die Waage zu meiden. Dann ist zumindest der zweite Teil eine alternative Belohnung.

(rolfs)
Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse