Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige LS Lederservice Sie suchen einen Spezialisten aus Rhein-Main? Frankfurt am Main 24°C

Gesunde Liebe

Von

Die Liebe ist eine Himmelsmacht. Bringt sie den Menschen doch dazu, das zu tun, was er eigentlich nicht mag: Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren.

Zumindest laut einer Forsa-Studie fühlen sich 56 Prozent der Deutschen motiviert, etwas für die eigene Gesundheit zu tun, wenn sie sich verliebt haben.

Das bedeutet natürlich eine dramatische Veränderung in der menschlichen Balz: Früher versorgte das Männchen in dieser Phase sein Weibchen mit Blumen und Pralinen, heute gehen beide ins Fitness-Studio und kauen Salat. Jedenfalls wenn sie ernste Absichten haben. Und das bedeutet heute: Die Gefühle dauern voraussichtlich länger, als die Verliebten den Bauch einziehen können.

Das weibliche Balzverhalten ist allerdings komplexer, als es die Umfrage erscheinen lässt. So wird der eigene Körper zwar in Form gehalten, der Mann aber mit kalorienreichem Essen versorgt. Das war früher oft ein Zeichen von Zuneigung. Könnte aber heute bedeuten, dass die Frau den Mann mästen will, um selbst schlanker und fitter zu wirken.

Aber vermutlich haben es die Männer unter diesen neuen Aspekten trotzdem leichter – vor allem, wenn sie eine Frau ins Bett bekommen wollen. Denn sie müssen ihr einfach nur raten: „Schlaf dich gesund!“

Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse