Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Grillen mit Bügeleisen

Wer in diesem Sommer noch nicht gegrillt hat oder zum Grillen eingeladen wurde, sollte in sich gehen. Denn entweder ist er sozial isoliert. Oder er unterliegt einem Missverständnis.

Dieses könnte etwa dadurch entstehen, dass er folgende Überschrift las: „Ein Bügeleisen als Geheimtipp zum Grillen“. Das klingt nach einer spannenden Umwidmung des Bügelbretts, das vielleicht ganz neue Muster auf das Grillgut brennen könnte. Dann wäre die Grillparty eher eine Art Hausarbeit, diese aber total spannend und vielleicht sogar für Männer plötzlich ungewöhnlich interessant.

Leider ist all das nicht wahr. Handelt es sich doch tatsächlich beim erwähnten Geheimtipp um ein bügeleisenförmiges Fleischstück, das von einem „Fleischsommelier“ zum „Steak des Jahres“ gekürt wurde.

Für Wortsommeliers mag das ein wenig geschmacklos wirken. Aber immerhin zeigt es: Die Fleischbeschau samt Hitliste ist endlich auch beim Grillen angekommen – und nicht nur ein Phänomen der Fernsehshow „Germany’s Next Topmodel“. Wobei die Grillfleisch-Stücke allerdings im Vergleich zu den dortigen Kandidatinnen total privilegiert sind. Denn bei ihnen kommen alle in die Endausscheidung.

(rolfs)
Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse