Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 22°C

Jugend im Grünen

Von

Die Jugend ist immer wieder für eine Überraschung gut – vor allem aus Sicht der Älteren. So hockt sie nämlich gar nicht, wie manche meinen, nur noch zu Hause vor dem Computer. Sondern auch im Grünen.

80 Prozent der Jugendlichen zieht es laut einer Umfrage des Ecolog-Instituts mehrmals pro Woche ins Grüne.

Das muss natürlich nichts mit Spazierengehen zu tun haben. Bedeutet doch für fast drei Viertel der jungen Menschen Natur demnach „Freiheit“ und „Abenteuer“. Mit anderen Worten: Hauptsache weg von den Eltern. Und das Abhängen auf einer Wiese mit Gleichaltrigen ist dann auch schon im grünen Bereich.

Möglich wäre natürlich, dass manche Jugendlichen diesen Abstecher nicht mal bewusst machen und vielleicht eher versehentlich ins Grüne gelangen, während sie auf ihr Smartphone schauen und dabei ziellos durch die Gegend laufen.

Und das „Grüne“ muss dann vielleicht auch gar keine wirkliche Grünfläche sein.

Sondern nur die Hintergrundfarbe ihres Messengerdienstes „Whatsapp“.

Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse