Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Niederknien

Alles kommt wieder – erst recht wenn es eine Zeitlang als altmodisch galt. So wollen viele Jüngere heute nicht nur einen traditionellen Heiratsantrag. Sondern auch, dass der Mann sich dabei hinkniet.

Das hat vielleicht praktische Gründe. So erfordert Hinknien eine gewisse Fitness und Gelenkigkeit, die im Zeitalter der Computerspiele und Smartphone-Sucht nicht mehr selbstverständlich ist. Wer da als junger Mann diese Übung noch leisten kann, erweist körperlich schon mal eine grundsätzliche Ehefähigkeit – ähnlich wie ein Kind seine Schulfähigkeit dadurch zeigt, dass es mit dem Arm über den Kopf das andere Ohr greifen kann. Hinzu kommt beim angehenden Ehemann eine generelle Bereitschaft zu sinnlosen Aktivitäten und zur Demut gegenüber der künftigen Ehefrau – das kann ebenfalls nicht schaden.

Ältere Paare sollten jedoch vorsichtig sein. Wenn sich ein Mann ab 40 hinkniet, leise seufzt und seiner Freundin ganz tief in die Augen blickt, macht er vielleicht gar keinen Heiratsantrag. Sondern er hat vielleicht nur seine Kontaktlinsen verloren – und will vor dem Herumsuchen auf dem Boden noch einmal überprüfen,, ob die Liebste sie versehentlich trägt.

(rolfs)
Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse