Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Pianissimo: Selfie mit Warnkleidung

Viele haben sich immer gefragt, wie sie ein leuchtendes Beispiel werden können. Aber jetzt endlich gibt es dafür eine einleuchtende Erklärung.

So rät der TÜV Rheinland Fußgängern und Radfahrern nicht nur, in der dunklen Jahreszeit Warnkleidung oder reflektierende Accessoires zu tragen. Sondern auch, davon ein Selfie mit Blitz zu machen. Könne der Selbstfotograf dann anhand seines Smartphone-Bildes doch ganz einfach feststellen, wie gut die grellen Neon-Produkte das Licht zurückstrahlen. Frei übersetzt: Ob ihn also das Auto auf der Straße noch einmal wirklich hell leuchten sieht, bevor es ihn anfährt.

Die möglicherweise verwirrenden Folgen dieser Warnkleidungsselfies für die Psyche werden jedoch leider verschwiegen. So könnte mancher, der sich auf diese Weise selbst fotografiert, vielleicht beim Betrachten des Bildes irrtümlich glauben, er sei von seiner eigenen Schönheit geblendet – und fortan zu völliger narzisstischer Selbstüberschätzung neigen. Dabei wird er tatsächlich nur vor seiner eigenen Warnweste gewarnt, die mehr reflektiert als er selbst.

Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse