Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 8°C

Stress im Spätsommer

Kaum ist der Freizeitstress der Urlaubswochen vorbei, droht der sensiblen Seele schon wieder neues Ungemach. Denn jetzt kommt der Spätsommerstress.

So würden manche sich jetzt gern Arbeit, Haushalt oder stundenlangem Papierkram widmen. Können es aber nicht. Weil widrige Umstände wie die letzten schönen Sommertage sie dazu zwingen, abends noch draußen zu sitzen und das Leben dort zu genießen. Das führt zu einem schlechten Gewissen, in schweren Fällen für mehrere Sekunden lang.

Manche meinen sogar, es seien noch gar nicht die letzten schönen Sommertage und deswegen müssten nicht alle Pflichten ruhen. Und das klingt zwar vernünftig. Aber doch nicht ganz sicher. Denn wer kann in Zeiten des Klimawandels schon hundertprozentig ausschließen, dass im September nicht schlagartig der Winter beginnt. Und so stressig das ständige Draußensitzen und Genießen des Spätsommers derzeit auch sein mag: Sicherheit geht vor.

Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse