Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 10°C

Pianissimo: Wiegen mit Gepäck

Von

Viele können aufatmen, dass die Urlaubszeit endlich vorbei ist. Vor allem dann, wenn das Aufatmen den Hosenknopf abspringen lässt. Denn es brechen härtere Zeiten an.

So bittet die Fluggesellschaft Finnair ihre Passagiere vor dem Abflug in Helsinki auf die Waage, um den Treibstoff für die Maschine besser kalkulieren zu können. Das klingt umweltbewusst, aber auch taktlos. Möchten doch die meisten Urlauber erst zu Hause auf die Waage steigen. Denn dort kennen sie bereits das wissenschaftlich ungeklärte Phänomen, dass sich die Waage in Abwesenheit ihres Besitzers eigenständig verstellt und danach mehr Kilos anzeigt.

Immerhin einen Trost bietet Finnair doch: Sie wiegt die Passagiere mit ihrem Gepäck. Sollte also eine Gewichtszunahme feststellbar sein, liegt diese stets am Koffer. Daran sollte nicht gezweifelt werden, denn Zweifel können zu Frust und Schlaflosigkeit führen – und beides macht dick.

Manche Frauen wären auch durchaus geneigt, das Finnair-Prinzip auf Zuhause zu übertragen. So möchten sie sich künftig immer gemeinsam mit ihrer vollgepackten Handtasche wiegen. Denn die kann sehr schnell zwei Kilo abnehmen.

Zur Startseite Mehr aus Pianissimo

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse