Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Frankfurt am Main 23°C

Gesundheit: Renovieren Sie Ihren Körper

Das neue Jahr hat begonnen. Ein neuer Anfang, an dem sich viele Menschen Ziele gesetzt haben. Für Ihr Gesundsein, Glücklichsein und Erfolgreichsein. Diese drei „Seins“ profitieren alle von einer besseren Verfassung des Körpers. Unabhängig vom Alter oder Zustand – Verbesserungen sind lebenslang möglich. Sie glauben nicht an so etwas, nicht an Selbstheilungskräfte? Es hat noch nie geklappt? Sorry, dann haben Sie etwas nicht richtig gemacht. Egal was schief gelaufen ist, geben Sie sich nicht auf. Geben Sie sich eine Chance.

Die wichtigste Voraussetzung für die Verbesserung Ihres körperlichen Zustands ist das Wissen um die biologischen Funktionen, die genetisch in uns eingebaut sind. Selbst wenn Krankheiten, Schmerzen und Stoffwechselentgleisungen so weit fortgeschritten sind, dass Sie die Hoffnung aufgegeben haben – meistens sind trotzdem Verbesserungen der Lebensqualität möglich.

Sie haben zwei Möglichkeiten. Die erste: Sie stellen sich darauf ein, dass spätestens zu Beginn der zweiten Lebenshälfte Schmerzen häufiger werden, der Verschleiß größer, Krankheiten breiten sich aus, die Anzahl der Medikamente steigt, OPs und künstliche Gelenke nehmen zu, trotzdem wird das Leben ebenso wie die körperlichen Bewegungen immer schwerer und anstrengender. Die zweite: Sie verbessern konsequent und stetig zunehmend Ihre Ernährung und Sie beginnen, sich häufiger zu bewegen. Diese beiden Einflüsse entfalten auf der körperlichen Ebene die mächtigsten Kräfte.

Die beste Renovierung beginnt mit einem Plan. Mein Vorschlag: Am Montag, Mittwoch und Freitag streichen Sie Milchprodukte, Fleisch oder Süßkram aus Ihrer Ernährung und dehnen 15 Minuten die Bereiche, in denen Sie Probleme haben. Dazu finden Sie im kostenfreien YouTube-Kanal „Schmerzspezialisten“ über 300 Videoanleitungen. Am Dienstag, Donnerstag und Freitag absolvieren Sie Ausdauerübungen wie Spazieren, Walken, Joggen, Radfahren, Rudern oder Schwimmen und kräftigen sich mit Kniebeugen, Liegestütz oder anderen Kraftübungen. Beides jeweils mindestens 15 Minuten. Ihr Ziel besteht darin, diese vier Bereiche an sechs Tagen pro Woche fest in Ihr Leben zu integrieren. Ist das für Sie unmöglich, so lassen Sie Teile zunächst weg. Lächeln Sie darüber, so erhöhen Sie die Anforderungen von Beginn an. Steigern Sie die Anforderungen stetig und verlassen Sie immer wieder ein bisschen Ihre Komfortzone. Führen Sie Buch und beobachten Sie, was geschieht. Willkommen im neuen Leben – Ziel schmerzfrei und gesund.

(pbr)
Zur Startseite Mehr aus Sprechstunde

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse