Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 19°C

Kolumne: Wussten Sie schon?

Von . . . was der seltsame Begriff "Nebeljungenstreich" bezeichnet?

In der Nacht zum 1. März 1841 herrschte ungewöhnlich reges Treiben auf dem Rhein vor Biebrich. Dutzende Lastkähne, vollbeladen mit Bruchsteinen, hielten auf den Biebricher Hafen am nördlichen Rheinufer zu und kippten am Durchlass zwischen der Rettbergsaue und der Petersaue ihre schwere Last in den Fluss – Tonne um Tonne, ein Lastschiff nach dem anderen.

Ein aus Bruchsteinen aufgeschütteter Damm zwischen den beiden Rheininseln, die Ladung von 100 Kähnen, blockierte am darauffolgenden Morgen die Zufahrt zum Biebricher Hafen. In der aufsehenerregenden Nacht-und-Nebel-Aktion hatte sich der Unmut von Mainzer Kaufleuten entladen, die mit dem Umschlagen der für Frankfurt bestimmten Waren gutes Geld verdient hatten und ihre Einkünfte durch die zunehmende Biebricher Konkurrenz bedroht sahen.

Viele Händler mieden den zeitraubenden und teureren Weg über den Mainzer Hafen und den Transport per Fuhrwerk über die Brücke nach Kastel zu den flacheren Mainkähnen. Stattdessen luden sie ihre Schiffsgüter in Biebrich um, wo es seit 1840 durch eine Stichverbindung zur Taunusbahn einen Eisenbahnanschluss gab.

Die herzoglich-nassauische Seite protestierte umgehend bei der Regierung des Großherzogtums Hessen-Darmstadt gegen die illegale Mainzer Aktion, die sogar bei der Bundesversammlung in Frankfurt Thema wurde. Aber erst im März des Folgejahres begann man, auf großherzogliche Order den Durchlass wieder frei zu räumen.

(hpdie)
Zur Startseite Mehr aus Wussten Sie schon

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse