Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

7. bis 19. März 2018: Kuba – Königin der Antillen

Kubas Geschichte ist so vielschichtig wie die Kultur, die sich im Lauf der Jahrzehnte entwickelt hat. Kuba ist voller Musik, karibischer Lebensfreude und Temperament. Erleben Sie auf dieser Reise die üppig wuchernde Vegetation, das quirlige Leben der Hauptstadt Havanna, das koloniale Erbe und nicht zuletzt die traumhaften Strände dieser Karibikinsel.
Foto: Sven Creutzmann/Mambo photo (Sven Creutzmann/Mambo)

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise


Flug von Frankfurt nach Havanna. Begrüßung durch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Havanna.

2. Tag: Stadtrundfahrt Havanna

Start zum Stadtrundgang durch die koloniale Altstadt von Havanna. Danach besuchen Sie das Rum-Museum und werden anschließend von chromblitzenden amerikanischen Oldtimern zu einer Rundfahrt durch die eleganten Stadtteile Havannas eingeladen. Rückkehr zum Hotel am späten Nachmittag. Abendessen in einem Paladar, einem privat geführten Restaurant, in der Altstadt.

3. Tag: Havanna

Sie fahren zur Festung El Moro und besuchen auch die weitläufige Festungsanlage de La Cabaña. Von hier aus folgen Sie den Spuren Ernest Hemingways und besuchen das ehemalige Fischerdorf Cojimar. In seinem Stammlokal, La Bodeguita del Medio, können Sie einen Mojito probieren. Nach dem Mittagessen in einem Paladar besuchen Sie seine Wohn- und Arbeitsstätte, die Finca Vigia.

4. Tag: Havanna – Viñales

Vorbei an immergrünen Gärten und Plantagen erreichen Sie das Viñales-Tal. Sie besuchen den Botanischen Garten von Caridad mit einer zahlreichen Auswahl an verschiedenen Pflanzenarten. Übernachtung und Abendessen bei Viñales.

5. Tag: Viñales – Pinar del Rio

Heute fahren Sie in das berühmte Tabakdreieck San Juan und Martinez. Dort besichtigen Sie die Tabakfabrik Francisco Donatien. Auf der Plantage Robaina können Sie nach einem rustikalen Mittagessen eine handgerollte Zigarre versuchen. Am Nachmittag sehen Sie bei einer Bootsfahrt die Tropfsteinformationen der naturbelassenen unterirdischen Indianerhöhle „Cueva del Indio“.

6. Tag: Viñales – Las Terrazas/Soroa

Morgens fahren Sie ins Naturschutzgebiet Las Terrazas in der Sierra del Rosario (UNESCO Biosphären-Reservat). Am Fluss San Juan mit seinen vielen kleinen Wasserfällen und natürlichen Becken, haben Sie Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad. In Soroa besuchen Sie den Botanischen Garten, in dem etwa 700 Orchideenarten wachsen. Abendessen und Übernachtung im Naturschutzgebiet.

7. Tag: Las Terrazas/Soroa – Guamá – Girón – Cienfuegos

Fahrt Richtung Zentralkuba. Unterwegs Halt in Guamá auf der Halbinsel Zapata. Abstecher zur historischen Schweinebucht, Schauplatz der gescheiterten US Invasion 1961. Weiter geht es in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Spaziergang über den Plaza Mayor mit dem Terry Theater (Besuch), wo einst Caruso sang, und zur Halbinsel Punta Gorda mit dem „maurischen“ Palacio del Valle (Besuch) und ihren typischen Holzvillen. Mittagessen unterwegs. Abendessen und Übernachtung in Cienfuegos.

8. Tag: Cienfuegos – Trinidad

Am Morgen geht die Fahrt entlang der Panorama-Küstenstraße weiter nach Trinidad, UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur. Sie besuchen das Museum „Histórico Municipal“. Im Anschluss nehmen Sie eine Kostprobe eines heimischen Getränks in der Bar Canchanchara zu sich. Abendessen und Übernachtung in Trinidad.

9. Tag: Trinidad – Santa Clara – Varadero

Auf Ihrer Tagesetappe besichtigen Sie im Valle de los Ingenios (Tal der Zuckerfabriken) das Herrenhaus einer ehemaligen Zuckerplantage. Mittags erreichen Sie die Provinzhauptstadt Santa Clara. Schon von weitem sieht man die große Bronzestatue des Che, der mit Mütze und Gewehr in der Hand über die Betonfläche der Plaza de la Revolución wacht. Weiterfahrt nach Varadero. Abendessen und Übernachtung in Varadero.

10./11. Tag: Zur freien Verfügung in Ihrem Strandhotel

12./13. Tag: Abreise / Ankunft in Frankfurt


Transfer zum Flughafen Varadero und Rückflug nach Deutschland. Ankunft in Frankfurt am nächsten Tag.


Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.



REISEPREISE PRO PERSON:

im Doppelzimmer € 2.799,-
Einzelzimmerzuschlag € 545,-

Tropicana-Show in Havanna * € 125,-
* Für Abonnenten kostenlos! (nicht bar auszahlbar)


Hinweis: Auf dieser Reise wohnen Sie in Havanna in einem Hotel, das auch internationalen Ansprüchen gerecht wird. Trotz des anhaltenden Tourismusbooms ist der Hotelkomfort außerhalb Havannas und in den modernen Ferienresorts an der Küste nach wie vor recht bescheiden. Kurzfristige Hotel- und Programmänderungen lassen sich manchmal nicht vermeiden und behalten wir uns vor.


ZUSATZKOSTEN PRO PERSON: ?

Touristenkarte (siehe Einreisebestimmungen) ca. € 25,- ?
Flug in der Premium Economy Class - Preis auf Anfrage - 


Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen Reisepass, der noch mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein muss. Weiterhin ist ein Visum in Form einer sog. „Touristenkarte“ notwendig, die zusammen mit dem Reisepass zur Einreise dient. Darüber hinaus ist bei der Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen. Nähere Informationen erhalten Sie rechtzeitig vor Reiseantritt.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte nachfolgendem Dokument:
 

Dokument Herunterladen

 

INFORMATION & BUCHUNG:
Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4642
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: wtt Rhein-Kurier GmbH, Pastor-Klein-Str. 17 a, 56073 Koblenz

Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungsscheins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

Zur Startseite Mehr aus Leserreisen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse