Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

22. bis 28. Mai, 21. bis 27. August und 25. September bis 01. Oktober 2017: Mecklenburgische Seenplatte

Wälder, Wasser und offene Feld- und Wiesenlandschaften - das ist die Mecklenburgische Seenplatte, Land der „666 Seen". Erfreuen Sie sich an einer Tier- und Pflanzenwelt, deren Artenvielfalt und Schönheit selten geworden ist. Unverzichtbar zum Kennenlernen dieser einzigartigen Landschaft sind die Bootstouren und die lokale Reiseführerin , die Ihnen ihre Heimat näher bringt.
Meckl Foto: Fotolia_114309167

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise

Fahrt durch Niedersachsen nach Plau zu Ihrem wunderbar direkt am See gelegenen 4-Sterne Hotel.

2. Tag: Waren und 7-Seen Schiffsrundfahrt

Nach dem ausgiebigen Frühstück spazieren Sie mit Ihrer Reiseleiterin zum Anleger und starten zu einer wunderbaren Schifffahrt über sieben Seen und deren Kanäle nach Waren. Dabei passieren Sie die Inselstadt Malchow und durchfahren die historische Drehbrücke. Im schönen Waren genießen Sie eine kurzweilige Führung und anschließend Zeit zur eigenen Gestaltung – ein Vorschlag vieler Kunden, die den Ort so bezaubernd fanden. Anschließend geht es mit dem Schiff wieder zurück nach Plau.

3. Tag: Röbel, Mirow, Neustrelitz und Neubrandenburg

Heute fahren Sie mit dem Bus zuerst nach Röbel, bekannt für seine Oktogonkirche. Einzigartig in Norddeutschland hat sie den gleichen Grundriss wie die Kirche vom Heiligen Grabe in Jerusalem. Geweiht 1346, geht man jedoch davon aus, dass sie noch gut 150 Jahre älter ist. Weiter dann nach Mirow mit Halt an der Schlossanlage und Besuch der Liebesinsel. Im Anschluss entlang der „Kleinseen- Platte“ nach Neustrelitz, einer ehemaligen Residenzstadt mit Orangerie, Schlosskirche und herrlicher Parkanlage. Freuen Sie sich auf die Führung. Ihr heutiges Ziel ist dann Neubrandenburg, wo Sie Ihre Reiseleiterin entlang der Stadtmauer zum Markt führt. Am Nachmittag zurück nach Plau.

4. Tag: Bootsfahrt Granzower See

Durch Torflandschaften und über die Kleine Müritz bringt Ihr Buspilot Sie ins Städtchen Mirow. Von hier aus unternehmen Sie eine einzigartig schöne Bootsfahrt, denn der Granzower See ist berühmt für seine Seerosen. Im Anschluss Panoramafahrt mit dem Bus nach Rheinsberg. Bummeln Sie durch den herrlichen Schlosspark; Gelegenheit zur Besichtigung des gleichnamigen Schlosses. Rückfahrt über Dorf Zechlin und durch die Wittstocker Heide zum Hotel.

5. Tag: Schwerin

Fahrt über Parchim nach Schwerin, wo Sie eine Stadtrundfahrt durch die Landeshauptstadt unternehmen. Danach zu Fuß über den Marktplatz zum Dom, einer der schönsten Bauten der norddeutschen Backsteingotik. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen Spaziergang vom Burggarten zum wunderschönen Schloss bzw. durch den schönen Schlosspark. Nach Tagen voller Natur ist auch ein Nachmittag in einer belebten Landeshauptstadt mal wieder eine schöne Abwechslung. Am Nachmittag dann Rückfahrt zum Hotel.

6. Tag: Naturpark Nossentiner Heide – Mecklenburgische Schweiz

Sie beginnen diesen Tagesausflug mit der Fahrt nach Güstrow, dessen Wurzeln bis ins 12. Jahrhundert reichen. Es erwartet Sie eine Führung in der bekannten Gertrudenkapelle, in der Sie viele Werke von Ernst Barlach bewundern werden. Besuchen Sie den gelungen restaurierten Marktplatz, hier haben Sie auch Gelegenheit zum Mittagessen. Tipp: Schauen Sie auch noch in die vierschiffige Hallenkirche St. Marien – der spätgotische Flügelaltar ist sehr sehenswert. Weiterfahrt zum Malchiner See. Sie besuchen die pittoreske kleine Dorfkirche von Basedow mit einem Renaissance-Schloss und englischem Landschaftsgarten. Rückfahrt durch die Nossentiner Heide mit kurzem Aufenthalt in dem hübschen Städtchen Malchow.

7. Tag: Rückreise

Heimreise nach einer Landschafts- und Kulturfahrt mitten im Herzen Deutschlands.



REISEPREIS PRO PERSON:

789,- €, Einzelzimmerzuschlag: 59,- €



Weitere Informationen entnehmen Sie bitte nachfolgendem Dokument:
 

Dokument Herunterladen



INFORMATION & BUCHUNG:
Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4978
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: König's Reisen GmbH, Christian­ Heibel-Str. 45, 56422 Wirges
Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters . Mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung sowie des Sicherungssc heins wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 14 Tage vor Reiseantritt zu leisten.

Zur Startseite Mehr aus Leserreisen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse