Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

29. April bis 4. Mai 2018: Montreux - Perle am Genfer See

Montreux. An einer geschützten Bucht des tiefblauen Genfer Sees, umschlossen von Weinbergen und der faszinierenden Kulisse der Alpen liegt die mondäne Kur- und Musikstadt Montreux. Die lange Seepromenade lädt zum Flanieren und Träumen ein. Freuen Sie sich auf Schweizer Gastfreundschaft, lokale Spezialitäten und eine zauberhafte Landschaft.
© Ramona Göres

REISEVERLAUF:

Sonntag – 29. April: Anreise im 1. Klasse- Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Montreux. Nach dem Einchecken haben Sie Zeit für einen ersten Spaziergang vor dem Abendessen.

Montag – 30. April: Der Morgen beginnt mit einer interessanten Stadtführung durch Montreux. Genießen Sie dabei den herrlichen Ausblick auf den Genfer See mit dem Massiv des Grammont und den Zacken der Dents du Midi. Am Mittag starten Sie mit dem „Train des Marmottes“ (Murmeltierzug) zu einer Fahrt mit der Zahnradbahn auf den 2.042 m hohen Rochers-de-Naye. Der Hausberg von Montreux bietet, bei guter Sicht, einen wunderbaren Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau sowie auf das Mont-Blanc-Massiv und natürlich über den Genfer See.

Dienstag – 01. Mai: Mit dem Zug reisen Sie in die bezaubernde Stadt Vevey, zu deren berühmtesten Einwohnern Charlie Chaplin zählte. Dort nehmen Sie an einer Stadtführung teil. Im Anschluss fahren Sie mit dem Sternenzug „Train des Etoiles“ auf den Les Pléiades (1348 m), Veveys Hausberg. Oben angekommen, eröffnet sich Ihnen ein traumhafter Blick über den Genfer See und dessen Bergwelt. Im Bergrestaurant laden wir Sie herzlich zu einem Stück Kuchen und einem Heißgetränk ein.

Mittwoch – 02. Mai: Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Für einen schönen Spaziergang bietet sich die Seepromenade entlang des Genfer Sees bis zur Wasserburg „Château de Chillon“ in Veytaux an. Das auf einer Felseninsel gelegene Schloss Chillon zählt zu den meistbesuchten historischen Gebäuden der Schweiz. Die imposante Schlossanlage erreichen Sie über eine Holzbrücke aus dem 18. Jahrhundert.

Donnerstag – 03. Mai: Heute erleben Sie eine Schiffsrundfahrt mit eindrucksvollem Blick auf die Pracht der Alpen. Genießen Sie den Ausblick auf die Ufer des Genfer Sees, Schlösser, Weinberge und Gipfel dieser atemberaubenden Region.

Freitag – 04. Mai: Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise im 1. Klasse- Sonderzug AKE-RHEINGOLD zu Ihrem Heimatbahnhof.


Informationen zum Zug, den Hotels, den eigeschlossenen Leistungen, sowie den Reisepreisen entnehmen Sie bitte nachfolgendem Dokument:
 

Dokument Herunterladen



INFORMATION & BUCHUNG:
Tel.: 069 – 7501 4959
Fax: 069 – 7501 4642
E-Mail an: leserreisen@fnp.de
online: www.fnp.de/leserreisen

Reiseveranstalter: AKE Eisenbahntouristik, Kasselburger Weg 16 D-54568 Gerolstein
 

Zur Startseite Mehr aus Leserreisen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse