Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 26°C

Gewinnspiel: Teilnahmebedingung Gewinnspiel Saisoneröffnung

§ 1 Gegenstand

Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme am Gewinnspiel „Saisoneröffnung“, für zwei Tickets zum Spiel zwischen Eintracht Frankfurt gegen FSV Frankfurt der Frankfurter Societäts-Medien GmbH, Frankenallee 71-81, 60327 Frankfurt am Main (im Folgenden „FS Medien GmbH“ genannt) sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

§ 2 Das Gewinnspiel

Unter allen Teilnehmern, die sich mit einer E-Mail am Gewinnspiel „Saisoneröffnung" beteiligen, ermittelt eine redaktionsinterne Jury den originellsten Beitrag. Der Autor des besten Beitrags gewinnt zwei Tickets zur Saisoneröffnung am 06. August 2017 in Frankfurt.

§ 3 Teilnahme am Gewinnspiel

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren. Mitarbeiter der FS Medien GmbH und ihrer Tochtergesellschaften sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Person nimmt an dem Gewinnspiel teil, indem sie ein Foto ihres Trainingslagermomentes, auf dem zu sehen ist wie sich diese Person auf das Pokalfinale vorbereitet, einreicht. Dem Bild müssen die persönlichen Daten Name, Alter, Telefonnummer und Adresse beigefügt sein. Die Teilnahme kann per E-Mail oder per Post erfolgen. Die FS Medien GmbH ist nicht für den ausbleibenden, verspäteten oder unvollständigen Zugang hochgeladener Daten in Bild- oder Textform verantwortlich. Auch für Datenverluste, insbesondere auf dem Wege der Datenübertragung und andere technische Defekte, wird keine Haftung übernommen.

§ 4 Rechteeinräumung

Mit ihrer Teilnahme stimmen die Teilnehmer zu, dass die FS Medien die eingesendeten Beiträge auf der FNP-Facebook-Seite sowie in den eigenen Print- und Onlinetiteln veröffentlicht.

§ 5 Gewinnbenachrichtigung

Die Gewinner werden von der Redaktion benachrichtigt. Eine Auszahlung des Gewinns in bar ist nicht möglich. Sollten die angegebenen Kontaktdaten fehlerhaft sein (z.B. falsche Adresse), ist die FS Medien GmbH nicht verpflichtet, richtige Adressen auszuforschen. Die Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten der Teilnehmer. Verzichtet jedoch einer der Gewinner auf seinen Gewinn, so wird ein neuer Gewinner nachgezogen.

§ 6 Datenschutz

Für die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnermittlung ist die Angabe von persönlichen Daten wie Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse, optional Telefonnummer und optional Alter erforderlich. Diese Daten werden nur bis zur endgültigen Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert. Sofern in eine weitere Verwendung eingewilligt wurde, verwendet die FS Medien GmbH die Daten für die Zusendung eigener Werbung via E-Mail oder per Post. Der Teilnehmer kann jeglicher Nutzung seiner Daten für die Zusendung eigener werblicher Angebote jederzeit widersprechen: per Post an Frankfurter Societäts-Medien GmbH, Marketing, Frankenallee 71-81, 60327 Frankfurt am Main oder per E-Mail an marketing@fs-medien.de.

§ 7 Haftungsausschluss, Verantwortlichkeit

Die FS Medien GmbH wird mit Einlösung der Gewinne von allen Verpflichtungen frei. Die Haftung auf Schadensersatz ist – gleich aus welchem Rechtsgrund – beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, einschließlich dem Vorsatz und der groben Fahrlässigkeit unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Im Falle der Verletzung einer wesentlichen Kardinalpflicht haftet die FS Medien GmbH für jeden Grad des Verschuldens. Hier ist die Haftung jedoch auf vorhersehbare, typischerweise eintretende Schäden begrenzt. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit bleiben unberührt. Die FS Medien GmbH behält sich das Recht vor, den Wettbewerb einzustellen, abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, falls unvorhersehbare, außerhalb des Einflussbereich der FS Medien GmbH liegende Umstände eintreten, die die planmäßige Durchführung des Wettbewerbs behindern. Zu diesen Umständen zählen insbesondere der Ausfall von Hard- oder Software, das Auftreten eines Programmfehlers oder Computervirus, das nicht-autorisierte Eingreifen Dritter sowie mechanische, technische oder rechtliche Probleme, die außerhalb der Kontrolle und der Einflussmöglichkeiten der FS Medien GmbH liegen.

§ 8 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Wettbewerb und die Teilnahmebedingungen unterliegen dem deutschen Recht.

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse