Zweitverwertung

Sie möchten einen Artikel aus einer unserer Zeitungsausgaben auf Ihre Homepage stellen oder den Artikel irgendwo abdrucken? Kein Problem. Hierfür sehen wir folgende Regelungen vor:

Tarife und Konditionen

Die Übertragung von Nutzungsrechten umfasst die Produkte unseres Verlagshauses, insbesondere:
* Frankfurter Neue Presse und Regionalausgaben
* Abendpost Nachtausgabe
* Frankfurter Zeitung
Jede Form der Veröffentlichung von Beiträgen unserer Produkte bedarf der Genehmigung unseres Verlagshauses. Das Nutzungsrecht ist nicht weiter übertragbar und zeitlich nicht begrenzt. Der verwendete Artikel muss mit der Quellenangabe, dem Veröffentlichungsdatum und dem Genehmigungshinweis gekennzeichnet sein. Bei Veröffentlichungen in elektronischer Form (Internet) muss außerdem ein Link mit dem Logo der FNP oder der entsprechenden Regionalausgabe auf unsere Internetseite www.fnp.de verweisen.

Artikel

Das einfache Nutzungsrecht kann für redaktionelle Beiträge unserer Redakteure und Mitarbeiter übertragen werden. Davon ausgenommen sind Beiträge, die von Nachrichtenagenturen übernommen wurden.

Fotos (die zu einem Betrag erschienenen Bilder)

Für die Verwendung eines zu einem Artikel erschienenen Fotos muss das Einverständnis des Fotografen eingeholt werden. Bei Agenturfotos bedarf es der Genehmigung durch die jeweilige Presse- oder Bildagentur.

Rechteerwerb

1. Pressespiegel: Die Vermarktung übernimmt die Presse-Monitor-Gesellschaft http://www.pmg-monitor.de
2. Genios: Über den Datenbankanbieter Genios http://www.genios.de
Hier kann das Nutzungsrecht zur Verwendung von FNP-Artikeln für Internet, Intranet und E-Mail erworben werden.
3. FSM (Frankfurter Societäts-Medien GmbH): Das Pressearchiv unseres Verlagshauses übernimmt die Fälle, bei denen die Verwertung über PMG oder Genios nicht möglich ist (vor 1995 erschienene Artikel, Nachfrage nach PDF-Seiten, Veröffentlichnung für nicht-kommerziellen Zweck). Die Rechnungstellung erfolgt über die Honorarabteilung. Für zusätzliche Tätigkeiten (Recherche, Scanarbeiten) gelten die Tarife unseres Archiv-Service.

Tarife

Der Preis richtet sich nach der Zeilenzahl des gedruckten Artikeltextes, wozu auch umfangreiche Bildtexte zählen. Für die Veröffentlichung im Internet gilt für kommerzielle Zwecke folgender Tarif:
• 40 Cent pro Druckzeile zzgl. MwSt.
• Mindestgebühr: 20 € zzgl. MwSt. Preise für sonstige elektronische Publikationen (CD-ROM, DVD) oder gedruckte Veröffentlichungen (Buch, Broschüre, Sonderdruck u.ä.) erteilen wir auf Anfrage.

Nichtkommerzielle Nutzung

Für Interessenten, die einen Artikel für nicht-kommerzielle Zwecke auf ihrer Internetseite veröffentlichen möchten, bieten wir folgende Möglichkeiten an:

• Verlinkung: Es ist Privatpersonen, Vereinen, Gemeinden, Galerien, Bloggern usw. gestattet, auf unsere Artikel zu verlinken. Nutzen Sie bitte den kurzen Teaser (Textanriss, maximal 300 Zeichen) und verlinken Sie dann auf die Originalquelle in unserem Angebot. Im Rahmen des Textanrisses ist es Ihnen auch gestattet, ein eventuell vorhandenes Bild zu verwenden. Seit dem 1. September 2011 archivieren wir zu diesem Zweck alle Texte unseres Online-Angebots unbegrenzt lange. Die Links bleiben dauerhaft bestehen und führen zum entsprechenden Text.

• Um unsere aktuelle Berichterstattung in Ihre Webseiten zu integrieren, nutzen Sie bitte unsere RSS-Feeds. Bitte beachten Sie, dass es viele verschiedene Feeds gibt, je nach angeklicktem Inhalt unserer Website.

Kontakt/Ansprechpartner

Hans Peter Dieterich, Frankfurter Societät, Frankfurter Neue Presse, Zentralarchiv, Frankenallee 71–81, 60327 Frankfurt, Telefon: (069) 7501-4348, Telefax: (069) 7501-4824, E-Mail: Hans-Peter.Dieterich@fnp.de

 

 

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse