Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Günter Albrecht vor einer der Hallenbad-Fotografien auf Alu Dibond von Günter Roth.
Bauprojekte kunstvoll dokumentiertDie Faszination von Baustellen

Oberursel. „Städtebauliche Projekte in Oberursel“ heißt die Ausstellung mit Fotografien, die jetzt im Rathaus zu sehen ist. Sieben Mitglieder des Photo-Cirkels haben in den vergangenen Jahren die Baustellen der Stadt mit der Kamera begleitet. mehr

Fastnachtsumzug abgesagt Mit Tränen in den Augen
Ein Teil des Elferrats bei der morgendlichen Zusammenkunft.

Oberhöchstadt. Tausende Besucher säumen üblicherweise am Fastnachtsdienstag die Oberhöchstädter Straßen, um dem Karnevalszug des KV 02 zuzujubeln. Gestern war es anders – den Humor aber haben die Narren trotz der Absage nicht verloren. mehr

clearing
Fastnachtsumzug abgesagt Kirdorfer Umzug fällt ins Wasser
Bad Homburg,ausgefallener Zug,Dennis Lauter und Heinz Hölzl

Kirdorf. Mit dem großen Finale war’s wohl nichts: Der Kirdorfer Umzug „Uff de Bach“ ist gestern im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. mehr

clearing
Neuer Oberarzt
Mike Zeuner

Usingen. mehr

clearing
Ausgabe "meine Geschichte" - Küss mich Elvis

Bildergalerien

Apfelbaummuseum im Kirdorfer Feld Ein Berlepsch kommt selten allein
Michael Korwisi (links) und Dr. Hans-Jörg von Berlepsch nahmen die Pflanzung vor.

Kirdorf. Das Apfelbaummuseum im Kirdorfer Feld ist um eine alte Apfelsorte reicher. Michael Korwisi, Stellvertretender Vorsitzender der Interessengemeinschaft Kirdorfer Feld (IKF), nahm die Pflanzung der mehr

clearing
Familienzentrum Fambinis Von Babysitterdiplom bis Osterschmuck
Starkes Team: Catherina Arlt (links), Ilona Großkopf (Zweite von links) und Annette Hammen (rechts) vom fambinis sowie Anna Edel vom Fachdienst Tagespflege

Friedrichsdorf. Das Fambinis bietet in seinem neuen Programm einen Mix aus Veranstaltungen für die ganze Familie, Vorträgen und Beratung. mehr

clearing
Beim Männerballett-Spaßturnier Heiße Herzensbrecher
Den Frauen im Publikum gefiel, was die Männer auf der Bühne darboten.

Steinbach. Schöne Männer braucht das Land: 60 ausgesprochene Prachtexemplare bejubelten Fastnachtsfans am Montag frenetisch beim legendären Männerballett-Spaßturnier des Steinbacher Carnevals Clubs. Ein promillelastiger, spaßiger Abend, an dessen Ende es niemand verwunderte, dass ... mehr

clearing
Antarktis-Besuch Auf allen sieben Gipfeln
Im Basislager in der Antarktis: Im Januar dieses Jahres hat Ralph Ziegelmeier mit drei weiteren Bergsteigern den Mount Vinson bestiegen.

Oberstedten. Der Oberstedter Ralph Ziegelmeier hat in 14 Jahren die höchsten Berge aller Kontinente bestiegen und dabei nicht nur Sportliches geleistet, sondern auch verschiedene Kulturen kennengelernt. Zuletzt war der 49-Jährige in der Antarktis – als am schönsten ist ihm jedoch ... mehr

clearing
ANZEIGE
Land & Genuss

Auch 2016 lädt die DLG-Erlebnismesse rund um Land, Garten und Genuss zum Land-Trip mitten in die Stadt ein. Auf der „Land & Genuss“ in Frankfurt erwarten die Besucher vom 26. bis 28. Februar regionale Spezialitäten, das Gespräch mit Landwirten und Direktvermarktern, Tipps für den grünen Daumen sowie ein erlebnis- und genussorientiertes Informationsprogramm. weiterlesen

Paul Gerecht verabschiedet sich „Es war eine tolle Zeit“
Auf der Rundbank an der Linde sitzt Paul Gerecht besonders gern. Gemeinsam mit Stierstädter Schreinerkollegen hat er die Bank vor gut zehn Jahren angefertigt.

Stierstadt. Paul Gerecht hat lange Jahre die Kommunalpolitik in Stierstadt maßgeblich mitgeprägt. Jetzt verabschiedet sich der langjährige Ortsvorsteher zwar aus dem Ortsbeirat, aber der Name Gerecht wird dort vielleicht weiter vertreten sein. mehr

clearing
Hessenpark ist einem „Shitstorm“ ausgesetzt Solidarisch gegen den Sturm
Der Hessenpark in Anspach ist ein idyllischer Ort, der die Geschichte Hessens vermittelt. Derzeit wird er von einem Shitstorm überrollt.

Neu-Anspach. Der Hessenpark in Neu-Anspach sieht sich derzeit massiven Anfeindungen ausgesetzt, weil begleitete Flüchtlingsgruppen freien Eintritt erhalten – dies allerdings schon seit einem halben Jahr. Die Alternative für Deutschland (AfD) in Brandenburg postete am Sonntag ein ... mehr

clearing
ANZEIGE
interview_hochheimer

Die Ernährungsexperten von easylife versprechen nachhaltiges Abnehmen ohne Jojo-Effekt und sportliche Plackerei. Viele haben schon in wenigen Wochen beachtliche Erfolge erzielt. weiterlesen

Frankfurt

Panierter Fisch? Oder doch ein Schnitzel? Was sich hinter Kantinengerichten verbirgt, ist oft unklar.

Frankfurt. Als „Ente“ stellte sich gestern der Bericht einer angesehenen Frankfurter Tageszeitung heraus, die Stadt Frankfurt bestelle für Kitas Schweinefleisch aus Rücksicht auf die hohe Zahl muslimischer Kinder ab. Die Stadt wolle dies „verheimlichen“. Das zuständige ... mehr

FNP-Podiumsdiskussion Frankfurter Spitzenkandidaten stellen sich vor
Wahl trotz Messerattacke: Ein Mann wirft in einem Wahllokal in der Kölner Freiligrathstraße seinen Stimmzettel die Wahlurne. Foto: Monika Skolimowska

Frankfurt. Bildung, Wohnen, Flüchtlinge und Sicherheit sind laut einer aktuellen Forsa-Umfrage die Themen, die die Frankfurter am meisten beschäftigen. Sie stehen auch im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl, zu der FNP und Montagsgesellschaft für den kommenden Montag ... mehr

clearing
Fastnacht im Nordwestzentrum Narren geben Macht zurück
Foto: Verabschiedung des Prinzen und Kinderprinzenpaares vom Großen Rat, im Nordwestzentrum.

Frankfurt. Aus, Schluss, vorbei. Das närrische Treiben ist beendet, das Prinzenpaar abgesetzt, die Kostüme liegen im Keller. Doch bevor heute die Fastenzeit beginnt, legte das närrische Volk gestern noch mehr

Fotos
clearing
Fastenzeit Fasten – ja ? Nein ? Warum ?
A person cutting a sandwich while making a healthy lunch

Frankfurt. Alle Jahre wieder beginnt mit Aschermittwoch die Fastenzeit. Fasten die Frankfurter oder halten sie davon nichts? Was sind die Gründe? mehr

clearing

Hochtaunus

Im vergangenen Jahr bildeten Lucie Schneider, Claudia Appiani, Rosemarie Krüger und Diana Schöneich (von links) die Jury.

Usinger Land. Nach dem großen Erfolg der Premieren-Inszenierung von Johann Strauss’ Operette „Die Fledermaus“ im vergangenen Jahr steht nun 2016 Mozarts Fantasy-Oper „Die Zauberflöte“ auf dem Programm des Musiktheaters Taunus. mehr

Sprechen über Dankbarkeit Gedächtnis des Herzens
xxx

Friedrichsdorf. Welche Rolle spielt Dankbarkeit für unser Wohlbefinden? Um diese Frage ging es beim Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindezentrum Haus der lebendigen Steine. mehr

clearing
Wirtschaftliches Weltgeschehen erklärt Kurs von morgen lässt sich nicht vorhersagen
Dr. UlrichStephan

Bad Homburg. „Et kütt, wie et kütt. Der Kurs von morgen lässt sich nicht vorhersagen.“ Chef-Anlagestratege Dr. Ulrich Stephan sprach am Montagabend beim Neujahrstreffen der Deutschen Bank im Hotel Steigenberger. mehr

clearing
Stadtarchiv Bad Homburg meldet Nutzerrekord So gefragt wie noch nie
Nicht nur an den beliebten Stöbertagen, auch zu den üblichen Öffnungzeiten ist das Stadtarchiv im Gotischen Haus eine gefragte Einrichtung.

Bad Homburg. Das Stadtarchiv darf sich freuen. Noch nie haben so viele Personen das „Gedächtnis der Stadt“ aufgesucht wie im vergangenen Jahr. Das hat allerdings auch Auswirkungen auf die betrieblichen Abläufe. mehr

clearing

Limburg

Gleich an mehreren Stellen mussten die Einsatzkräfte der Frickhöfer Feuerwehr auf der Straße zwischen Frickhofen und Wilsenroth Bäume von der Straße entfernen.

Limburg-Weilburg. Während die letzten Narren tapfer Sturm und Regen widerstanden, rückten die Feuerwehren aus, um umgestürzte Bäume von Straßen zu räumen. mehr

Medizinisches Zentrum Bürgerbegehren: Fast 1000 Unterschriften
Norbert Pullem, Bärbel Muth, Andrea Eisenbach und Rüdiger Weil (v. l.) überreichen die Unterschriften an Bürgermeister Bernd Hartmann (Mitte).

Selters-Niederselters. Fast 1000 Unterschriften sind für das Bürgerbegehren „Medizinisches Zentrum“ in Niederselters zusammengekommen. Die Selterser Gemeindeverwaltung prüft nun alle Listen. Voraussichtlich nach der Kommunalwahl wird sich die Gemeindevertretung mit dem Thema befassen. mehr

clearing
Bodenmanagementbehörde Leerstand beschert dickes Minus
Dieser Komplex im ICE-Gebiet dient der Bodenmanagementbehörde als Domizil. Rund 1200 Quadratmeter in dem Gebäude werden seit über zwei Jahren jedoch nicht genutzt.

Limburg. „Epochale Entscheidung“ lautete die Überschrift am 22. Mai 2009 in der NNP, als sie über die Einweihung der Bodenmanage-mentbehörde im Limburger ICE-Gebiet berichtete. Doch aus dem Vorzeigeprojekt ist im übertragenen Sinn eine Baustelle geworden. mehr

clearing
Hospizverein Westerwald Trauerbegleiter immer häufiger im Einsatz
Katja Müller koordiniert künftig die Arbeit des Hospizvereins.

Montabaur. Die Helfer des Hospizvereins werden auch von Pflegeheimen angefordert. Der Spatenstich für ein stationäres Hospiz in Dernbach ist für März geplant. mehr

clearing

Wetterau/Main-Kinzig

Die Hip-Hop-Gruppe punktet beim Kinderfasching des Turnvereins mit fantasievollen Kostümen und einer flotten Darbietung.

Bad Vilbel. Fest in Kinderhand ist das Kurhaus am Rosenmontag beim Kinderfasching des Turnvereins Bad Vilbel (TV). Mit großen Augen verfolgen die Jüngsten das muntere Treiben um sie herum. Tanzend, spielend und feiernd lässt der Nachwuchs vor 250 Besuchern seinem Temperament vor und auf der Bühne freien Lauf. mehr

Turnier der Aascher Schnooke Männer tanzen um die Wette
Die Sieger des Showtanzturniers: die Kaicher Heringe.

Nidderau. Das Kaicher Männerballett „Die Heringe“ setzt seine Erfolgsserie fort. Es wiederholte am Rosenmontag nicht nur seinen Vorjahreserfolg beim traditionellen Männerballett der Aascher Schnooke, sondern versetzte die Halle geradezu in einen Freudenrausch. mehr

clearing
Fastnachtsumzug in Friedberg Regentanz zum Narrenexpress
Friedberg, Helau – die Musiker im Umzug setzen gute Laune gegen schlechte Witterung.

Friedberg. Viele Faschingsumzüge waren gestern wegen der Wetterlage in Hessen abgesagt worden, darunter jene von Dieburg, Fritzlar, Hanau-Großauheim oder Babenhausen. Bis zum Vormittag wurde auch in Friedberg gebangt. Um neun Uhr fiel schließlich die Entscheidung: Friedbergs ... mehr

Fotos
clearing
Neuanfang Bad Vilbels nach dem Zweiten Weltkrieg Vom Dorf zur heutigen Stadt
Entbehrungsreiche Zeit: SPD-Ehrenstadtrat Klaus Kroner erinnert sich an den Wiederaufbau Bad Vilbels nach dem Krieg.	Foto/Repros: Dieter Deul

Bad Vilbel. Wie sich die Stadt Bad Vilbel nach dem Krieg vom unansehnlichen 6000-Seelen-Nest zur begehrten Wohnlage mit 25 000 Einwohnern Mitte der 1970er-Jahre entwickelt hat, darüber kann Ehrenstadtrat Klaus Kroner (SPD) aus eigener Erfahrung berichten. Er ärgert sich über ... mehr

clearing

Main-Taunus

Der Besuch der alten Dame auf der MTS-Bühne: Negin Haghighi als Claire Zachanassian und Nico D’Oria als Alfred Ill.

Hofheim. Das Bühnenbild kann man wohlwollend als „reduziert“ bezeichnen, und die Darsteller sind alle in Schwarz gekleidet, nur wenige Accessoires kennzeichnen die Figuren. mehr

Main-Taunus-Kliniken in Bad Soden Kardiologie: Droht der Abstieg aus der Champions League?
Der Kardiologie Rifat Kacapor und Krankenschwester Katarina Starcevic in der Brustschmerzambulanz.

Welche Entwicklung nimmt die Kardiologie der Main-Taunus-Kliniken in Bad Soden? Schon der zweite Chefarzt hat innerhalb eines Jahres seinen Posten geräumt. Im Interview verrät er seine Gründe. mehr

clearing
Zahl der Hilfe-Empfänger steigt Damit niemand durchs Netz fällt

Main-Taunus. Immer mehr Menschen in Deutschland, auch im MTK, sind auf Gelder aus den Sozialtöpfen des Bundes, also auf Hilfe vom Staat angewiesen. mehr

clearing
Ehrentafel verbannt Die Mega-Kommission für das Denkmal
Viele Zuschauer fanden sich ein, als das Ehrenmal vor der katholischen Kirche eingeweiht wurde.

Sulzbach. Eine große Sache war für Sulzbach der Bau des Ehrenmals für die Gefallenen des Zweiten Weltkrieges. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Neu-Isenburgs Bürgermeister Herbert Hunkel (links) gab die Staffel an seine Kollegen aus Friedrichsdorf, Bad Homburg und Oberursel weiter.

Neu-Isenburg/Hochtaunuskreis. Es bedarf einer guten Geschäftsidee, eines gewissen Kapitals und einer Portion Mut, sich selbstständig zu machen. Seit 2003 fördert der Hessische Gründerpreis Jungunternehmer, deren Leistung herausragend war. mehr

Konzert in Neu-Isenburg Schwofen mit den „Gypsys“
Besser als Fasching: Die Cover-Band „The Gypsys“ mit Sängerin Ena Roth präsentierte ihre neue CD vor zahlreichen treuen Fans.

Neu-Isenburg. „The Gypsys“ feierten in der Kultkneipe „Zum Treffpunkt“ die Veröffentlichung ihrer achten CD. Die Fans der Cover-Band waren begeistert. mehr

clearing
Stadtbücherei Langen Geheimnisse der Bücherei gelüftet
Welche Bücher und Medien zum Deutschlernen gibt es in der Stadtbücherei? Wie und für welchen Zeitraum kann ich sie mir ausleihen? Auf diese und viele andere Fragen erhielten rund zehn junge Frauen und Männer aus Ã?thiopien und Afghanistan Antworten von Stadtbü-cherei-Leiter Thomas Mertin (Mitte). Die Deutschschüler und ihre Lehrerinnen Ulrike Löwen-stein, Monika Franz und Charlotte Dworeck lieÃ?en sich gerne in die Geheimnisse der Biblio-thek einweihen. AnschlieÃ?end erhielten sie einen von mehr als 200 kostenlosen Bücherei-ausweise, die seit November zahlreiche Langener gespendet haben. Neben den Flüchtlingen können auch Bezieher von Sozialleistungen diese Ausleihkarten bekommen. Weitere Infor-mationen gibt es beim Team der Stadtbücherei, Südliche RingstraÃ?e 77, Telefon 403â??420.

Langen. Welche Bücher und Medien zum Deutschlernen gibt es in der Stadtbücherei? Wie und für welchen Zeitraum können sie ausgeliehen werden? Auf diese und viele andere Fragen erhielten rund zehn junge mehr

clearing
Vortrag des Alpenvereins Über das Licht in den Bergen
Die Referenten Guus und Martina Reinartz zeigen auch Fotografien übers Eisklettern im Stubaital.

Rüsselsheim. Der Alpenverein Rüsselsheim lädt zu einem Multivisionsvortrag über das Stubai ein. Es gibt faszinierende Bilder von Guus und Martina Reinartz zu sehen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB RSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse