Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Der neue Städel-Chef Philipp Demandt. Foto: Oliver Mark/StädelMuseum/dpa
Holleins Nachfolge vollständig geklärtDemandt leitet künftig Städel, Liebieghaus und Schirn

Frankfurt/Main. Die Nachfolge von Max Hollein in Frankfurt ist jetzt vollständig geklärt: Kunsthistoriker Philipp Demandt übernimmt alle drei Direktoren-Posten. Im Oktober soll er anfangen. mehr

Unfall in Brechen-Werschau Lkw stürzt zwölf Meter ab
Bagger abgestürzt
Kieswerk Werschau

Brechen-Werschau. . Bei einem Unfall im Werschauer Kieswerk ist gestern Nachmittag ein Mitarbeiter der Firma schwer verletzt worden. Der 58-Jährige aus Runkel war gegen 16 Uhr mit seinem Fahrzeug zwölf Meter in mehr

clearing
Bildhauer Sean Henry Das andere entsteht im Kopf
Bad Homburg, Ausstellung und Vernissage in der Englischen Kirche und Galere Scheffel mit Werken des englischen Künstlers Sean Henry

Foto: Priedemuth

Bad Homburg. Weil sie irgendwie zu groß ist, aber doch so lebensecht, fasziniert die „Walking Woman“ am Bahnhof. Eine Ausstellung zeigt weitere Arbeiten von Sean Henry – Weiterdenken ist dabei erwünscht. mehr

clearing
Immer mehr Tiere in Wohngebieten Vormarsch der Füchse
<span></span>

Bad Homburg. Es ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, am helllichten Tage und mitten im Wohngebiet einen Fuchs zu treffen. Und entsprechend oft hört man, dass Kleintiere gerissen wurden oder spurlos verschwunden sind. mehr

clearing
„Meine Geschichte – Meine Region“ ist das Zeitzeugen-Magazin der Frankfurter Neuen Presse

Bildergalerien

Fälle von gerissenen Rehen Hetztrieb bändigen
Unnötiger Tod: Das bei Karben verendete Rehkitz.

Grävenwiesbach. Ist es in Ordnung, wenn Hundebesitzer aus dem Usinger Land ihre Tiere im Wald ohne Leine laufen lassen? Doch Vorsicht, manchmal wird Gassi-Gehen zu einer echten Gefahr für die Tiere, die im Wald leben. mehr

clearing
Diskussionsabend zu Windkraftplänen Widerstand am Winterstein wächst
Der Blick auf den Winterstein-Turm von der K728 aus gesehen.

Pfaffenwiesbach. Viel Applaus der Windkraftgegner für wenige substanzielle Informationen. So gestaltete sich der Informationsabend der Bürgerinitiative Winterstein und der FDP. mehr

clearing
Taunus-Familienfest im Usinger Schlossgarten 60 Mal Spiel und Spaß für nur fünf Euro
Das beliebte Ponyreiten gehört natürlich auch wieder zum Taunus-Familienfest.

Hochtaunus. Der Rekord ist geknackt: Weit über 60 Attraktionen für Kinder und Jugendliche fahren die Organisatoren des Taunus-Familienfestes am 7. August im Usinger Schlossgarten auf. Damit wird das Fest einzigartig, denn für nur fünf Euro haben Kinder den ganzen Tag Spaß – und die ... mehr

clearing
Öffentliches WLAN Ab sofort freies Surfen auf Plätzen in der Innenstadt
So seit free-key Friedrichsdorf aus.

Friedrichsdorf. Seit gestern sofort gibt es öffentliches WLAN in der Friedrichsdorfer Innenstadt. Ob auf dem Houiller Platz oder in der Stadtbücherei – ab sofort kann das WLAN kostenlos genutzt werden. mehr

clearing
Blumenwiesen Gefundenes Fressen für Biene und Co.
Das ist eine Ausnahme: Die Besucher durften mitten hinein in die bunte Wiese gehen.

Naunstadt. Wenn es üppig und vielfältig blüht, freuen sich nicht nur die Bienen über eine reichhaltige Futterauswahl. Auch der Mensch genießt den Anblick des kunterbunten Blumenmeeres. Vor allem, wenn es sich dabei um sogenannte Wildblumen handelt, die mittlerweile in vielen Ortschaften ... mehr

clearing
Stadtwerke verpachten Photovoltaikanlagen Strom vom eigenen Dach
Die Stadtwerke haben bereits eine Bürgersolaranlage auf ihrem Dach in der Oberurseler Straße. Doch wie man im Hintergrund sehen kann, gibt es noch viele Dächer in der Brunnenstadt, auf denen kein „sauberer“ Strom erzeugt wird.

Oberursel. Warum eine Photovoltaikanlage kaufen, wenn man sie auch pachten kann, haben sich die Stadtwerke Oberursel gedacht. Geschäftsführer Jürgen Funke ist überzeugt, dass sich das neue Angebot nicht nur für die Stadtwerke, sondern auch für die Kunden rechnet. mehr

clearing

Frankfurt

Ein Pinguin schwimmt im Zoo von Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. Der Frankfurter Zoo bekommt eine neue Pinguin-Anlage. Bereits im Herbst soll mit dem Bau des rund 7,2 Millionen Euro teuren Geheges begonnen werden. mehr

Vorschlag des Altstadtforums Initiative für altes Schauspielhaus
Sie wollen, dass anstelle der Glasfront der Bühnen die alte Jugendstilfassade wiederentsteht: Cornelia Bensinger und Jürgen Aha.

Frankfurt. Angesichts der zu erwartenden Sanierungskosten bei den Städtischen Bühnen schlägt eine Gruppe von Bürgern vor, die Theateranlage am Willy-Brandt-Platz abzureißen. An deren Stelle soll das Schauspielhaus von 1902 wieder entstehen – zumindest im äußeren Erscheinungsbild. mehr

clearing
Brache im Gutleutviertel Zukunft des Elendslagers ungewiss
Die Bewohner des Hauses links im Hintergrund haben einen Ausblick, der an Entwicklungsländer erinnert: Sie sehen Hütten und Müll.

Frankfurt. Wie geht’s weiter mit der Industriebrache im Gutleutviertel und dem Elendslager, das Rumänen darauf errichtet haben? Der vorläufige Insolvenzverwalter kann diese Frage noch nicht beantworten. Er muss erst klären, ob noch Vermögen in der Eigentümergesellschaft der Brache ... mehr

Fotos
clearing
"United Hostel" Scharfe Kritik an Flüchtlingsunterkunft
Die Flüchtlinge Hamidi M. und Abdullah A. (von links) sind unzufrieden mit der Situation im „United Hostel“ im Bahnhofsviertel. Statt an den Mahlzeiten in der Unterkunft teilzunehmen, würden sie sich lieber selbst verpflegen.

Frankfurt. Im „United Hostel“ im Bahnhofsviertel sind etwa 160 Asylbewerber untergebracht. Aus dem Kreis der Flüchtlingshelfer und Bewohner wird jetzt scharfe Kritik an der Einrichtung laut. mehr

clearing

Hochtaunus

Tom Jet an der Gitarre gibt den Takt vor – und alle stimmen fröhlich ein, egal, ob Schlager oder Rockklassiker.

Oberursel. Oberursels Frohnaturen haben ein neues Hobby: Rudelsingen. In der Brennbar des Alt-Oberurseler Brauhauses wird mittlerweile der Platz knapp, wenn Musiker Tom Jet zum gemeinsamen Schmettern von Evergreens, Charthits, Schlagern und Rockklassikern einlädt. Die Songpalette reicht von AC/DC bis Frank ... mehr

Schießstand der Friedrichsdorfer Schützengesellschaft Jetzt geht’s an den Innenausbau
Der flache Schlussteil der neuen Schießanlage soll nach ihrer Fertigstellung mit Erde aufgefüllt und eingesät werden.

Friedrichsdorf. 30 Arbeiter sind aktuell auf der Baustelle für den neuen Schießstand der Friedrichsdorfer Schützengesellschaft aktiv. „Wir sind voll im Zeitplan“, freut sich Bauleiter Andreas Adamietz. mehr

clearing
Falkensteiner Familienkelterei Die Apfelwein-Dynastie
Lina Kunz, Olaf Kilb und Sabine Kunz (v. l.) wurden in Niederhöchstadt zu Apfelweinkönigen gekürt. Daneben die weiteren Preisträger Sonja Best (für Bruder Armin Best), Rolf Korbach und Matthias Jäger. Die Preise überreichten Apfelkönigin Lina I. (Mitte) und Reinhard Birkert vom OGV (3. v. r.)

Falkenstein. Die „Gerippte Harmonie“ der Falkensteiner Sabine Kunz und Olaf Kilb wurde unlängst vom Niederhöchstädter Obst- und Gartenbauverein prämiert. Das Keltern hat in der Familie eine lange Tradition. mehr

clearing
B-Plan-Änderung für den Opel-Zoo Parkdeck löst Philosophenweg als Problemfall ab
<span></span>

Kronberg/Königstein. Um die Änderung des B-Plans für den Opel-Zoo ist es in der vergangenen Zeit etwas ruhiger geworden. Bewegen wird sich da nur etwas, wenn Kronberg und Königstein wieder ins Gespräch kommen. mehr

clearing

Limburg

Eröffnung Rheingauer Weintage in Limburg
Limburger Weinfest

Limburg. mehr

Die Stadt hat mit Marcel Kremer endlich einen Investor „Kulturspeicher“ wertet Diez auf
Alter Fruchtspeicher in Diez
Kadettenkaserne
Kulturspeicher

Diez. Seit Jahrzehnten bemüht sich die Stadt Diez um einen Investor, der die alte Kaserne an der Lahnbrücke saniert und neu gestaltet. Mit Marcel Kremer hat sie nun endlich einen gefunden. mehr

clearing
Ein Bad im Strohballen-Swimmingpool
<span></span>

Wenn es richtig heiß ist, dann ist der Riesen-Swimmingpool das Beste für eine gute Erfrischung. Hier sind es Strohballen, die mit einer dicken Plane umgeben sind. mehr

clearing
Eishockeyteam im ruhigen Fahrwasser
Gemeinsam für die EGDL (von links): Christoph Röhr , Steffen Krüger, Willi Lotz  und Frank Braun.

Diez. Als Aufsteiger in die Eishockey-Regionalliga West kann sich die Eissportgemeinschaft Diez-Limburg auf eine spannende Saison freuen. Auf der jüngsten Vorstandssitzung ließen die Mitglieder noch einmal die Entwicklung des Vereins seit der Gründung im Jahr 2004 Revue passieren. mehr

clearing

Wetterau/Main-Kinzig

Ja, wo fährt sie denn? Sebastian Schmitt hält auf dem Okarbener Bahnhof Ausschau nach der nächsten S-Bahn.

Bad Vilbel. Samstagnachts auf dem Heimweg und keine S-Bahn fährt mehr. Grund waren Vorbereitungen auf die Tunnel-Baustelle. Doch es gibt noch ein Problem: die Bahn kann noch keinen Starttermin für den Ausbau der Strecke nach Friedberg nennen. mehr

Neuplanung des Vilbus-Konzept Platz für Ideen ist beengt
Die Massenheimer Vilbus-Linie im Ortskern des Stadtteils: Vor allem hier schlagen die Sozialdemokraten Änerungen vor und bemängeln Zeitdruck.

Bad Vilbel. In großen Teilen ist das neue Vilbus-Konzept gut angekommen. Doch in einigen Bereichen hat die SPD Nachbesserungen gefordert. mehr

clearing
2657 Kilometer auf dem Drahtesel Felix, der radelnde Pilger
Nach 20 Tagen kommt Felix Huwe in Santiago de Compostela an, trifft seinen Vater und Hund „Socke“.

Bad Vilbel. Dem Bad Vilbeler Sportler Felix Huwe ist in diesem Sommer Außergewöhnliches gelungen: In nur 20 Tagen absolvierte der 25-Jährige die Strecke von Amsterdam nach Santiago de Compostela mit dem Fahrrad. Ein Trip, der ihn psychisch sowie auch physisch an seine Grenzen gebracht ... mehr

clearing
Vertrag mit Investor Kling Taunusbrunnen: Vertrag ist abgesegnet
Final festgelegt ist noch nichts, aber so ähnlich könnte die Bebauung des Geländes östlich der Taunusbrunnen-Gebäude (links in grau; unten die L3205 als Hauptzufahrt nach Karben) aussehen. Die Vorschläge von Investor Kling müssen auch dem Karbener Stadtparlament gefallen: Es hat das letzte Wort. Repro: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Karben. Mit dem Ja zum städtebaulichen Vertrag mit Investor Kling hat Karbens Stadtparlament den Weg frei gemacht für den Start der konkreten Planung zur Bebauung des Taunusbrunnen-Areals im Stadtzentrum. SPD und Grüne stemmen sich dagegen. mehr

clearing

Main-Taunus

<span></span>

Flörsheim. Weil ein Unwetter den Flugbetrieb stundenlang lahm legte, verzögerte sich die Abflüge. Damit wurde es für einige Maschinen zu spät: Wegen des Nachtflugverbotes gab es für sie keine Ausnahmegenehmigungen. Die Fraport möchte für diese Fälle flexible Lösungen. Die Fluglärmgegner befürchteten eine ... mehr

Hofheimer Attraktion Meisterturm Der Stahlriese wird sicherer
Die Abstände waren zu groß und deshalb eine Gefahr für Kinder: Markus Klein schweißt zusätzliche Streben an.

Hofheim. Ein genaues Datum steht noch nicht fest, aber im Laufe des nächsten Monats dürfte die Hofheimer Attraktion wieder zugänglich sein. mehr

clearing
Im früheren Hoechst-Wohnheim Frauen wehren sich gegen Vermieter-Willkür
Von der Schließung überrascht: Katarina Holmokova (v.l.) kämpft für Haila und Iliana Mekdas, Amareh Heimael und Selam Tekel mit.

Unterliederbach. Die Bewohnerinnen des früheren Wohnheims am Heimchenweg 17 sind sauer. Bald laufen die Mietverträge aus, das Gebäude wird umgebaut. Die Mieter wehren sich gegen die Willkür der Wohnungsgesellschaft – mit Erfolg. mehr

clearing
Labyrinth im Ziegeleipark Irrgarten braucht ganz viel Pflege
In dem Labyrinth im Ziegeleipark macht es Spaß, den richtigen Weg zu suchen oder sich zu verstecken.

Kriftel. Die 1750 Hainbuchen, die der Rotary Club vor zehn Jahren gepflanzt hat, haben sich zu einer tollen Attraktion entwickelt. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Die freiwilligen Helfer und Mitarbeiter einer für den Aufbau engagierten Firma sind gerade dabei, die zweite Bühne zu errichten.

Kreis Groß-Gerau. Am Freitag um 16 Uhr beginnt das 24. Trebur Open Air Festival mit etablierten und weniger bekannten Bands aus Deutschland und anderen Teilen der Welt. mehr

Dach über dem Bürgeramt Baustelle in luftiger Höhe
Die Arbeiter haben ein Glaselement entfern, dieses wird nun wieder verschlossen und mit Spezialbleck abgedeckt.

Neu-Isenburg. Immer häufiger traten am Glaskuppeldach des Stadthauses undichte Stellen auf. Jetzt wurde eine vorteilhafte Alternative gefunden. mehr

clearing
Parlament Grüne für Erhalt des Nachtflugverbots
Von 23.00 bis 05.00 Uhr gilt am Frankfurter Flughafen Nachtflugverbot. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Mörfelden-Walldorf. Andrea Winkler, Fraktionsvorsitzende der Grünen, setzt sich für den Erhalt des Nachtflugverbots ein. Man müsse die Gesamtbelastung der Menschen, die in den betroffenen Regionen leben, berücksichtigen. mehr

clearing
Kulinarische Reise Gourmet-Festival mit zehn Spitzenköchen im Kempi
Sternekoch Juan Amador aus dem Sra Bua ist mit Freude bei der Arbeit.

Neu-Isenburg. Zehn Spitzenköche versprechen den Besuchern eine kulinarische Reise von der Rhein-Main-Metropole bis nach Thailand. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse