Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Frankfurt am Main 7°C

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

FeuerwehreinsatzFrankfurter Fernbahnhof im Berufsverkehr geräumt

Aufregung am Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen: Am Dienstagmorgen ertönt plötzlich die Durchsage, der Bahnhof müsse wegen eines technischen Defekts evakuiert werden. mehr

Traditionen Vom Geist der nahenden Weihnacht
Kerzenschein, Ruhe und Besinnlichkeit machen die Vorweihnachtszeit aus. Das ist auch Weihnachtsmarkt-Besuchern wichtig.

Königstein. Reichlich zu essen, selbst gemachter Schmuck, Schönes für Kinder – auf dem Königsteiner Weihnachtsmarkt ließ sich vieles erwerben. Wichtiger als Materielles ist den Menschen aber die Atmosphäre und der Geist der nahenden Weihnacht. mehr

clearing
Unfall Corsa überschlägt sich in der Horexkurve
Bei winterlichen Straßenverhältnissen kam der Corsa von der Straße ab und überschlug sich.

Bad Homburg. Bei einem Verkehrsunfall auf der B 456 ist am Samstagmorgen ein Autofahrer aus Schmitten verletzt worden. Die Straße war glatt. mehr

clearing
Wichtelmänner Für Sieglinde Hasselbächer beginnt Weihnachten im Sommer
Dialog beim „Erzähl-Kaffee“ in Niederlauken: „Lieber Nikolaus, geht das so . . .?“ – „Jo, jo, jo, brav, Sieglinde Hasselbächer“.

Gemünden. Weihnachten kommt immer so plötzlich. Nicht für Sieglinde Hasselbächer. Bei der Gemündenerin beginnen die Vorbereitungen für das Fest im Sommer. mehr

clearing

Bildergalerien

Fotos
Rüsselsheimer Weihnachtsmarkt Schnee verzaubert den Stadtpark
Die Wasserfontäne sprudelt weiter, die Enten lassen sich vom Markttreiben nicht beeindrucken.

Rüsselsheim. Ambiente toll, Beleuchtung schwach, Boden matschig. Das ist, kurz gefasst, das Fazit des ersten Weihnachtsmarkts im Vernapark. mehr

clearing
Weihnachtsgeschäft Noch kein Kaufrausch in Limburg
Festliche Atmosphäre und viele Kunden mit Einkaufstüten in der „WERKStadt“

Limburg. Ein solides Weihnachtgeschäft, aber noch keinen Kaufrausch verzeichnete am Samstag der Limburger Einzelhandel. Wir haben uns in der Stadt umgeschaut und mit Verkäufern und Kunden gesprochen. mehr

clearing
Erster Spatenstich Mehr Platz für die kirchliche Sozialstation in Diez
Den symbolischen Spatenstich vollzogen: (von links) Pfarrer Adolf Tremper, Pfarrerin Maike Kniese, Angela Birkenstock, Bürgermeister Schnatz und Stadtchef Frank Dobra, Adolf Langschied, Ulrich Sander sowie Sarah Glaubitt und Oliver Blatt.

Diez. Die beengten Platzverhältnisse in der kirchlichen Sozialstation Diez sollen schon bald der Vergangenheit angehören: Mit dem Erweiterungsbau ist jetzt begonnen worden. mehr

clearing
Vorfall in Netzbach Unbekannter schießt auf Katze
Symbolbild

Netzbach. Ein unbekannter Täter hat zwischen Donnerstag und Freitag in Wirges eine Katze mit einer Druckluftwaffe beschossen. Die Katze musste ärztlich versorgt werden. mehr

clearing
ANZEIGE
Wer am 24. eine RMV-Tageskarte kauft, kann damit alle 3 Weihnachtstage fahren. Ja, ist denn schon Weihnachten? Nicht ganz, aber man kann sich jetzt schon darauf freuen: Der Rhein-Main-Verkehrsverbund schenkt der Region über die Weihnachtstage bis zu zwei Freifahrttage mit Bus und Bahn. mehr
Namenskunde Die Rapps geben der Kreuzung ihren Namen
Dieses Foto ist von 1933: Karl Rapp jun. lehnt an seinem Lieferwagen „Goliath“ – mit seiner Schwester Grete (direkt neben ihm) und seiner Cousine Lydia Junker (ganz links). Mit dem Wagen fuhr er Brot aus.

Sie war fast das ganze Jahr über in aller Munde. Aber wer oder was steckt eigentlich hinter dem Namen „Rapp-Kreuzung“? Eschborns Stadtarchivar klärt auf und liefert wunderbare Schwarz-Weiß-Fotos dazu. mehr

clearing
Supermarkt-Neubau Riesen-Rewe: Eppsteins Bürgermeister fühlt sich hinters Licht geführt
Der Rewe-Markt an der Hauptstraße in Vockenhausen soll laut Plan noch im Dezember schließen.

Vockenhausen/Niedernhausen. Bürgermeister Alexander Simon sieht sich durch die Firma Rewe hinters Licht geführt. Grund ist der Neubau eines Marktes in Niedernhausen. mehr

clearing
ANZEIGE
Tannheimer Tal Langlauf-, Ski- und Wander-erlebnisse für Schneeliebhaber Das Tannheimer Tal ist ein Wintersport-Eldorado. Das Tiroler Hochtal mit direkter Anbindung an das Allgäu bietet perfekte Bedingungen für Skiläufer und Winterwanderer, aber auch die passenden Angebote für Erholungssuchende. mehr

Frankfurt

Das Parkhaus Hauptwache ist in der Regel die erste Garage in der Innenstadt, an der das Besetzt-Zeichen leuchtet.

Es war viel los auf den Straßen in und um Frankfurt: Zu den Weihnachtsmarkt-Besuchern und Geschenke-Käufern gesellten sich am Samstag auch die Besucher des Heimspiels von Eintracht Frankfurt. Die Parkhäuser in der City waren schon am Vormittag belegt, die Bahnen überfüllt – Alltag in der ... mehr

Schutzgesetz Prostituierte müssen beim Ordnungsamt antreten
Eine rumänische Prostituierte liegt in einem Bordell in der Taunusstraße auf dem Bett.

Frankfurt. Das neue Prostituiertenschutzgesetz verpflichtet Kommunen zur Registrierung, Information und Beratung von Sexarbeiterinnen und -arbeitern. Das Frankfurter Ordnungsamt nimmt die zusätzlichen Aufgaben seit einer Woche wahr – sehr zum Missfallen des Vereins Doña Carmen. mehr

clearing
Finnland-Gala Die finnische Kultur hochhalten
Elina Oldenbourg hält seit 40 Jahren die finnische Fahne in Frankfurt hoch. Die 69-Jährige lebt gerne am Main, erinnert sich aber auch gerne an ihre Kindheit und Jugend in Finnland zurück.

Niederrad. Vor 100 Jahren löste sich Finnland von Russland und wurde unabhängig. Dieser Tag wurde am Samstag auch in Frankfurt mit einer feudalen Gala mit zahlreichen Ehrengästen zelebriert. Mit dabei war unter anderem Elina Oldenbourg, die in Finnland groß geworden ist und seit 40 ... mehr

clearing
Nahverkehr Mit der Bahn zur Party und zurück
Für die beiden Jazz-Musiker Jens Mackenthun (links) und Bastian Weinig gehört die nächtliche Fahrt zwischen Mainz und Frankfurt zum Job.

Frankfurt. „Und wie kommen wir dann nach Hause?“ Die Frage stellen sich viele, die nach Frankfurt zum Feiern kommen oder bis tief in die Nacht arbeiten müssen. Für die Nachtaktiven hat der RMV sein Angebot am Wochenende ausgeweitet. Vier S-Bahnen fahren nun die Nacht durch. mehr

clearing

Hochtaunus

Der „Eiswinter“ im Kurpark ist romantisch und doch irgendwie cool – kein Wunder, dass das Angebot auch bei den Jugendlichen gut ankommt.

Abends gehört die Eisbahn im Kur-park der Jugend. Schlittschuhlauf im Homburger „Eiswinter“ bei fünf Grad plus. Wer fällt, steht auf und fährt weiter. mehr

Main Taunus International School Schulamt macht Eltern und Kindern Hoffnung

Friedrichsdorf. Für die Eltern der 149 Schüler der Main Taunus International School (MTIS) heißt es Klinken putzen. Nach der Schließung der Einrichtung müssen sie und ihre Kinder sich auf die Suche nach einer neuen Schule oder Kita machen. Nach den Ferien soll jedes Kind wieder einen Platz ... mehr

clearing
Grundstück Göhring-Halle: Abriss und Neubau
Die Vereinsturnhalle der TSG Ober-Eschbach bietet keine Erweiterungsmöglichkeiten. Die aber braucht der Verein, um für die Anforderungen der Zukunft gerüstet zu sein.

Bad Homburg. Die Tage der Albin-Göhring-Halle sind gezählt. Die Stadt beabsichtigt, die Drei-Feld-Halle abzureißen und leicht versetzt neu zu bauen. Darauf hofft auch die TSG Ober-Eschbach, denn für den Verein würden sich dann ganz neue Möglichkeiten bieten, sich zukunftsfähig aufzustellen. mehr

clearing
Engagement Ehrenamt im Haus der vielen Fenster
Ohne Ehrenamtler geht es nicht. Helgard Kirschner gehört zu den rund 80 ehrenamtlich Engagierten, die im Haus Dammwald tätig sind. Ihr Engagement geht allerdings weit über das normale Maß hinaus. Die Gonzenheimerin ist praktisch täglich im Einsatz.

Friedrichsdorf. Am heutigen Montag richtet das Haus Dammwald den „Lebendigen Adventskalender aus. Mit dabei wird auch Helgard Kirschner sein. Die Bad Homburgerin gehört zu den rund 80 ehrenamtlich Engagierten, die regelmäßig ins Haus kommen. Doch Kirschners Einsatz ist etwas ... mehr

clearing
ANZEIGE
ST. JOSEFS-HOSPITAL WIESBADEN Zukunft mitgestalten – und etwas bewirken Das St. Josefs-Hospital Wiesbaden ist ein innovatives Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Wir sind ein christlich orientiertes, katholisches Haus, hervorgegangen aus der pflegerischen Tätigkeit des Ordens der „Armen Dienstmägde Jesu Christi”. Träger ist die „St. Josefs-Hospital Wiesbaden Stiftung”. mehr

Limburg

Die Hauskrippe von Helmut Gebhard Piccolruaz ist der Krippe in der Pfarrkiche St. Johannes Nepomuk in Hadamar nachempfunden.

Mehr als 350 Krippen sind derzeit im Krippenmuseum am Hadamarer Schlossplatz zu besichtigen. Dieter Lippert, Pfarrer in Ruhestand, hat sie aus der ganzen Welt zusammengetragen. Über jede Darstellung von Christi Geburt könnte er eine Anekdote erzählen. Auf einem Rundgang mit NNP-Reporterin Anken ... mehr

Investition Bona eröffnet neues Distributionszentrum
Ein guter Schnitt für Limburg: Gemeinsam durchschnitten Bona-Geschäftsführer Dr. Thomas Brokamp, Dan Fredheim aus Schweden und Limburgs Bürgermeister Marius Hahn (von links) das Band vor dem Eingang zum neuen Firmenkomplex.

Limburg. Mit der Eröffnung des neuen Distributionszentrums auf der Offheimer Höhe weiht Bona seine bisher größte Einzelinvestition ein. Das neue Logistikzentrum verdoppelt die für die Lagerung und den Umschlag von Produkten verfügbaren Kapazitäten. Das Gebäude selbst ist mit einigen ... mehr

clearing
Konzert Es weihnachtet sehr, immer mehr
Traumhaft: Anne-Kathrin Pörtner, Walter Born und Nicole Jost (von links) beim „X-Mas-Special 2017“ in Limburg

Limburg. Walter Born, Nicole Jost und Anne-Kathrin Pörtner bieten im „X-Mas-Special 2017“ ein Weihnachtskonzert der etwas anderen Art. Einfach klasse! mehr

clearing
Sonderpreis Joachim Jung: Der Mann mit den vielen Gesichtern
Auch wenn Joachim Jung nicht verkleidet ist, sitzt bei ihm das Lachen überall.

Dornburg-Dorndorf. Am liebsten bringt er andere zum Lachen: Der Künstler, Sänger und Comedian Joachim Jung, der jetzt für den Sonderpreis „20-jähriges Bühnenjubiläum“ vom Deutschen Künstlerkatalog nominiert ist. mehr

clearing
ANZEIGE
HESSISCHER JUSTIZVOLLZUG Nichts für Feiglinge! Gefangene sollen im hessischen Justizvollzug sicher untergebracht und auf ein straffreies Leben nach der Haft vorbereitet werden. mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Die 30er-Buslinie ergänzt das neue Vilbus-Angebot in Bad Vilbel. Für diese Ergänzung zahlt die Stadt rund 53 000 Euro jährlich.

Die Stadt hat einige Veränderungen bezüglich der Uhrzeiten, Häufigkeiten und Haltestellen der Vilbus-Linien vorgenommen (diese Zeitung berichtete). Die ersten Reaktionen der Vilbeler Bürger könnten positiver sein. Stadtrat Sebastian Wysocki erklärt die Hintergründe der vorgenommenen Änderungen. mehr

Niddaradweg ausgebaut Freie Fahrt bei jedem Wetter
Die Sperrung ist aufgehoben. Zwischen den Bad Vilbeler Stadtteilen Dortelweil und Gronau hat der Niddaradweg eine Asphaltdecke erhalten.

Bad Vilbel. Stück für Stück wird der Niddaradweg ausgebaut. Er führt entlang des Flusses von der Quelle nahe Schotten bis zur Mündung der Nidda in den Main beim Frankfurter Stadtteil Höchst. Jetzt wurde in Bad Vilbel ein weiteren Teilstück freigegeben. mehr

clearing
Weihnachtsmarkt in Karben Zu diesem Markt strömt die ganze Stadt
Hier wird’s gemütlich auf dem Karbener Weihnachtsmarkt: Die Kita „Matsche Pampe“ aus Klein-Karben lädt zur Naturverbundenheit ein und bietet Stockbrot an.

Karben. Das Bürgerzentrum dient dem Karbener Weihnachtsmarkt alljährlich als Kulisse. So auch am zurückliegenden Wochenende: Da standen 65 Aussteller auf Rathausplatz. Vor allem Vereine betreiben die Stände, und an denen gibt es vor allem viel Kulinarisches zu entdecken. mehr

Fotos
clearing
Massenheimer Weihnachtsmarkt Kinder dürfen Festschmuck verzieren
Festschmuck: Maya (links) und Ida verzieren Hufeisen am Stand des Pfingstweidenhofs.

Bad Vilbel. Am Wochenende sind die Massenheimer auf dem Dorfplatz zusammengekommen. Denn dort fand der Weihnachtsmarkt des Stadtteils statt. Glühwein, Feuerzangenbowle, Krippenausstellung und ein Konzert des Blasorchesters warteten auf die Besucher. mehr

clearing

Main-Taunus

<span></span>

Dampfende Suppe, aber bitte vegan – auf dem Weihnachtsmarkt in Schwalbach folgt die Evangelische Kita „Mittendrin“ einem Trend, der im Alltag nicht mehr wegzudenken ist. mehr

CDU Lorsbach Stefan Weise will mit allen Bürgern sprechen
Architekt Stefan Weise. Sein Parteibuch hat eine andere Farbe als das seines Vaters –  was diesen nicht wirklich stört.

Lorsbach. Stefan Weise ist der neue Vorsitzende der Lorsbacher Christdemokraten. Er will mehr mit den Bürgern ins Gespräch kommen – schon heute ist der erste Termin. mehr

clearing
Gebäudesanierungen Denkmalschutz braucht eine Lobby
Hängen die Bilder im Rathausfoyer auf: Eberhard Merkel, Stefan Schindebeck und Kerstin Werner (von links).

Main-Taunus. Die Eppsteiner Burg oder das Schlosshotel Rettershof sind nur zwei Beispiele für besonders gelungene Sanierungen. Dass darauf Wert gelegt wird, ist dem Förderkreis Denkmalpflege im Main-Taunus-Kreis zu verdanken, den es seit 1981 gibt. Mit einer Ausstellung im Hofheimer ... mehr

clearing
Ortsbeirat Lorsbach Platz für Autos – aber nicht überall
So könnte der Platz vor dem Gemeindezentrum aussehen. Dieser Entwurf wurde in der Arbeitsgruppe diskutiert

Lorsbach. Mehr als eine halbe Million Euro könnte der Umbau des Platzes kosten. Darüber, dass umgebaut werden soll, sind sich die Fraktionen im Lorsbacher Ortsbeirat dennoch weitgehend einig. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Fotos
Die Bläserklasse der Weibelfeldschule spielte zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Obertor schwungvolle Weihnachtsmelodien.

Obwohl er mittlerweile ein Restaurant in Hamburg hat, kommt der in Offenthal aufgewachsene Attila Topkaya immer noch mit dem „Flam Hus“ zum Weihnachtsmarkt in Dreieichenhain. Die Atmosphäre dort hat es ihm einfach angetan. mehr

Weihnachtsmarkt Neu-Isenburg Kreative Neuheiten neben altbewährten Angeboten
Verena Kainath fertigt aus Naturwolle nicht nur Mützen und Schals, sondern auch dekorative Schafe.

Neu-Isenburg. Mode mit afrikanischem Touch, wollene Kreationen in Entenform und Plätzchen für die Katze – das Angebot auf dem Weihnachtsmarkt hatte so einiges an Ausgefallenem zu bieten. Aber auch die altvertrauten Stände waren im Alten Ort vertreten. mehr

clearing
Eisenbahnfreunde Langen Wo die Lok dampft wie in echt
In dem Vereinsraum der Langener Modellbahnbauer wurde es eng. Vor allem die kleinen Gäste kamen bei der wunderschönen Eisenbahnanlage kaum aus dem Staunen heraus.

Langen. Staunende Kinderaugen waren beim Tag der offenen Tür der Eisenbahnfreunde zu beobachten. Aber auch die Erwachsenen waren von der detailreichen Landschaft, durch die sich die Züge schlängeln, angetan. mehr

clearing
Weihnachtsmarkt Mörfelden Wie im Weihnachtswunderland
Andrea Dürr aus Rüsselsheim verkaufte an ihrem Stand selbst gefertigten Weihnachtsdekorationen.

Mörfelden-Walldorf. 38 Ständen hatte der Weihnachtsmarkt in Mörfelden zu bieten. Dort fanden die Besucher, was das Herz begehrt – sogar französische Produkte aus der Partnerstadt Vitrolles. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse