Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Anzeigen

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

31.08.2014, Start Feldbergradeln an der Hohemark.

Foto: Heiko Rhode, Bad Homburg.

 ***WWW.FOTO-RHODE.DE***
Am Sonntag geht’s auf den Großen FeldbergRadeln für den guten Zweck

Oberursel. Wer am kommenden Sonntag noch nichts vor hat, kann schon mal die Sportklamotten rausholen. Denn Bewegung ist gefragt – um damit anderen zu helfen. mehr

Neues Gastro-Portal für Oberursel Mit einem Klick zum Genuss
<span></span>

Oberursel. Das macht Appetit: Für Oberursel gibt’s jetzt ein weltweit erreichbares Internetportal, das einfach nur lecker ist, die „Oberurseler Genuss- und Schlemmerseite“ . . . mehr

clearing
Schulen sind auf Flüchtlingskinder vorbereitet Schulpflicht gilt für alle
Schulunterricht für Flüchtlingskinder

Bad Homburg. Zum neuen Schuljahr werden weitere Flüchtlingskinder an hiesigen Grund- und weiterführenden Schulen angemeldet. Wie viele es sind und wo sie unterkommen, ist jedoch noch nicht entschieden. mehr

clearing
Fremde Früchte Von süßen Früchtchen und der Sache mit dem Mundraub
In der Urseler Straße gab's im Sommer Brombeeren satt. Geerntet werden die Früchtchen aber nur selten von Passanten. TZ-Volontärin Janina Raschdorf allerdings konnte nicht widerstehen - und hier ist »Obstklau« sogar erlaubt.

Bad Homburg. Mundraub – bei diesem Wort denkt man sofort an Wanderer, die am Wegesrand einen Apfel vom Baum mopsen. So nostalgisch-nett das Bild ist – ein Kavaliersdelikt ist das mitnichten, auch wenn der Mundraub als Straftatbestand 1975 abgeschafft wurde. mehr

clearing

Bildergalerien

Windhundrennen Mit Tempo 60 durch den Park
<span></span>

Bad Homburg. Lediglich 13 Windhunde traten beim 56. Windhundrennen um den Bad Homburger Silberpokal in Finalläufen gegeneinander an. Diese gaben aber dabei ihr Bestes. mehr

clearing
Neues Tanzstudio Hier entsteht Taktgefühl
Nach der Fertigstellung des Tanzstudios wird sein Besitzer Lars Weingarten unter anderem Salsa-, Zumba-, sowie Kniggekurse anbieten.

Friedrichsdorf. Es wird wieder gebaut in der Edouard-Desor-Straße (neben dem neuen Sportpark). Bis Ende des Jahres entsteht hier ein Tanz- und Filmstudio. Kosten für den 1100 Quadratmeter großen Bau: Rund 2 Millionen Euro. mehr

clearing
Landwirtschaft anno dazumal Ein Pferd ersetzt vier Männer
Wolfgang Keller führte Moritz am Zügel, der gemeinsam mit Fritz Petri den Pflug Furche um Furche über den Acker zog.

Wehrheim. Pflug oder Egge kennen die meisten. Wofür aber mag ein Grubber dienen? Beim Feldtag lernten Besucher so manche alte Methode der Bodenbearbeitung kennen – auch das Grubbern. mehr

clearing
Pflanzenmarkt im Hessenpark Herbstlicher Pflanzenmarkt
Im historischen Ambiente des Hessenparks entfaltet sich am Wochenende wieder die ganze Vielfalt an Pflanzen.

Neu-Anspach. Herbstzeit ist Pflanzzeit. Und auf dem Pflanzenmarkt im Hessenpark gibt es so ziemlich alles, was das Hobbygärtner-Herz begehrt. Von Bienensträuchern über Heilkräuter bis hin zum Wildobst ist alles da. Kommendes Wochenende stehen Experten auch zur Identifizierung von ... mehr

clearing
ANZEIGE
The_Twelve_Apostles_112.jpg

Der Ansatz ist simpel, das Ergebnis für Kunden ein Glanzstück. Keine Reise von der Stange, keine Pauschalangebote, sondern individuell ausgewählte Reiserouten, die jedem Interessenten ein für ihn unvergessliches Erlebnis garantieren. weiterlesen

Jazz und Spiel in der Ortsmitte Das Brunnenfest lebt – und wie
Viele Schönberger und auch auswärtige Besucher nutzten das gute Wetter zum Plausch in der Ortsmitte.

Schönberg. Die Schönberger feierten ihr traditionelles Brunnenfest an einem der letzten schönen Sommertage des Jahres. Die „CSK Jazz Session Project“ sowie „Ruth and Friends“ unterhielten die Besucher mit schwungvollem Jazz. mehr

clearing
Stadtentwicklungskonzept „Wohnen“ bedeutet jede Menge Arbeit
<span></span>

Kronberg. Bürgerbeteiligung und Kunst haben etwas gemeinsam: Sie sind schön, machen aber viel Arbeit. Trotz anfänglicher Verzögerungen und noch jeder Menge Arbeit, vor allem bei der „Wohn“-Gruppe, soll das zweite Forum zum Stadtentwicklungskonzept wie geplant Anfang ... mehr

clearing

Frankfurt

Auch Olaf Cunitz gefällt es nicht, dass in Alt-Sachsenhausen 20 Shisha-Bars auf 100 Metern aneinander gereiht sind - doch die Hauseigentümer können vermieten, an wen sie möchten.

Sachsenhausen sei „ein Symbol für die Planlosigkeit der Stadt“ wird allenthalben konstatiert. Und wirklich – vor allem Alt-Sachsenhausen ist ein eher gewöhnungsbedürftiges Viertel. Shisha-Bars, Pubs und Karaoke-Bars. Kein Flair. Hermann Wygoda sprach mit dem zuständigen ... mehr

Rheingauer Weinmarkt auf der Fressgass' Wein verbindet: 26 Winzer präsentieren ihre Tropfen
Katharina Fladung (22): Wein, Lächeln und Krönchen.

Frankfurt. Frankfurt. „Wein verbindet die Menschen“, schwärmt die amtierende Weinkönigin Katharina Fladung (22) aus dem Rheingau und lobt die Verbindung zwischen dem mehr

clearing
Bürgerbefragung Zufrieden mit der eigenen Stadt
Angaben in %, ohne Anwortvorgabe, Mehrfachnennungen möglich, geringe Fallzahlen bei ausländischen Befragten.

Frankfurt. Frankfurt hat in den vergangenen Jahren kräftig in die Infrastruktur investiert – unter anderem wurden auch Parks saniert und das Mainufer attraktiver gestaltet. Das honorieren die Bürger offenbar. mehr

clearing
Attraktive Preise gewinnen Gesucht: Ihre besten Urlaubsfotos
DSC08081.jpg

Auch in diesem Jahr sucht die Online-Redaktion dieser Zeitung wieder die schönsten, originellsten und witzigsten Urlaubsbilder. Fangen Sie für uns Ihr ganz besonderes Sommergefühl ein – und gewinnen Sie wertvolle Preise. mehr

Fotos
clearing
Anzeigenmarkt
kalaydo

Hochtaunus

<span></span>

Falkenstein. Mit Hermann Groß durch „seinen“ Stadtteil – wer den Ur-Falkensteiner und Ex-Ortsvorsteher kennt, der weiß: Das wird kurzweilig und informativ. Genau das war auch seine jüngste Stadtteilführung – und noch dazu heiß. mehr

Ein Verletzter bei Unfall Frontal gegen Baum
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle. Ein Oberurseler war auf der L3004 von der Fahrbahn abgekommen und mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Oberursel. Schwerer Unfall am frühen Montagmorgen auf der Kanonenstraße: Der Fahrer eines silbernen Mercedes SLK-Cabrios war in der Nacht auf der Landesstraße 3004 vom Sandplacken in Richtung Oberursel unterwegs, als er gegen 2. mehr

clearing
Feuer in Härterei
<span></span>

Oberhöchstadt. Ein Brand in einer Härterei machte am Sonntagnachmittag einen Großeinsatz der Feuerwehr nötig. Mehr als 50 Kräfte waren an Ort und Stelle, nachdem eine große schwarze Rauchsäule über mehr

clearing
Aus dem Rauch in den Bauch
<span></span>

Schloßborn. Mit 900 Gästen besuchten so viele Leute wie nie das Fischerfest des ASV Schloßborn. Rund 600 Forellen wurden verspeist, die Stimmung war ausgelassen und heiter. mehr

clearing

Limburg

Auch der Nachwuchs wurde bei herrlichem Sommerwetter mitgenommen.
Fotos

Waldbrunn. Bei strahlendem Sonnenschein genossen zahlreiche Wanderer, Spaziergänger, Skater und Fahrradfahrer die autofreien Straßen rund um Waldbrunn. mehr

Privat genutzten Flugobjekte Was Drohnen dürfen
Private Drohnen dürfen an öffentlichen Plätzen fliegen - solange sie nicht stören oder andere gefährden.

Elbtal-Dorchheim/Oberzeuzheim. Am Himmel über dem Nassauer Land wird es voller: Immer mehr Drohnen schwirren umher. Eines dieser Flugobjekte hat vor rund vier Wochen in Oberzeuzheim eine Verkettung folgenschwerer Ereignisse ausgelöst. mehr

clearing
Prozessbeginn War es versuchter Mord?
Schwer verletzt hatte sich der mutmaßliche Täter retten können.

Limburg/Obertiefenbach. Wegen versuchten Mordes muss sich ein heute 41-jährigen Mann ab dem 10. September vor dem Landgericht Limburg verantworten. Er soll im Januar 2014 in seinem Haus in Obertiefenbach eine Gasexplosion verursacht haben. mehr

clearing
Shuffleboard im Freizeitpark Linter Das macht richtig Spaß
Auf insgesamt vier Bahnen waren die 24 Teilnehmer der offenen hessischen Meisterschaft in Linter aktiv.

Limburg-Linter. Viele kennen es von Hotelressorts oder Kreuzfahrtschiffen, dennoch ist Shuffleboard hier in Deutschland noch fast unbekannt. Um dies allmählich zu ändern, veranstaltete der deutsche Verband die hessischen Meisterschaften im Sport- und Freizeitpark in Linter. mehr

clearing

Wetterau/Main-Kinzig

Die Eisenbahnbrücke über die Friedberger Straße bei Astra könnte im Zuge des Bahn-Ausbaus abgerissen werden. Es gibt schon Vorschläge für den Neubau der Brücke.

Bad Vilbel. Trennendes überwinden: Das erledigen seit Jahrhunderten Brücken in der Wetterau. Ob uralt oder nagelneu, oft ranken sich spannende Geschichten um diese Bauwerke. In einer täglichen Serie zeigt die FNP, was uns verbindet. Heute: die Bahnbrücke über die Friedberger Straße in Bad Vilbel. mehr

Mehr Geld für Flüchtlinge? Die Stunde der Wahrheit
In der Homburger Straße 66 sollen zwei neue Häuser in Holzbauweise entstehen. Über 40 Flüchtlinge sollen darin Platz finden. Doch die Kostenerstattung für die Unterbringung reichen Bad Vilbel und Karben nicht aus.

Archivfotos: Thomas Kopp

Bad Vilbel. Am morgigen Mittwoch gibt es Klarheit: Denn dann werden vor dem Verwaltungsgericht Gießen die Klagen der Städte Bad Vilbel und Karben gegen den Wetteraukreis verhandelt. Beide Städte wollen mehr Geld vom Kreis, da sie für die Unterbringung der Flüchtlinge drauflegen. mehr

clearing
Runder Tisch beschäftigt sich mit Aufenthaltsqualität Händler wollen mehr Leben in der Innenstadt
Mehr Wohlfühlcharakter: Ein Runder Tisch nimmt sich derzeit der Neugestaltung der Frankfurter Straße und ihrer Nebenstraßen an.

Bad Vilbel. Mit dem Niddaplatz wurde die Bad Vilbeler Innenstadt deutlich aufgewertet. Doch auch in den Ausläufern der Frankfurter Straße müsse etwas getan werden, fordert der Gewerbering. Einen Anfang dazu macht ein Runder Tisch zur Neugestaltung der Innenstadt. Doch die Runde ist groß ... mehr

clearing
Hilfe für adipöse Menschen Selbsthilfe für Übergewichtige
Birgit Aust (links), die Initiatorin der Selbsthilfegruppe, erhält zum Start Unterstützung durch die »In-Gang-Setzerin« Karola Goebel.

Bad Vilbel. Annehmen statt abnehmen, das hat sich die Initiatorin einer neuen Selbsthilfegruppe für Übergewichtige zum Ziel gesetzt. Unter dem Dach der Bürgeraktive Bad Vilbel trifft sich die Gruppe diese Woche zum ersten Mal. Dabei soll es nicht nur um den Erfahrungsaustausch gehen, wie ... mehr

clearing

Main-Taunus

Minister Axel Wintermeyer (Mitte) überreichte den Förderbescheid für das neue Löschfahrzeug an Bürgermeisterin Gisela Stang. Im Hintergrund das knapp 30 Jahre alte Löschfahrzeug, das ersetzt wird.

Hofheim. Seit knapp 30 Jahren ist das Löschgruppenfahrzeug LF 16 bei der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz und soll in Kürze durch ein kompakteres und wendigeres Fahrzeug ersetzt werden. mehr

Apfelbäume gefällt Obstbäume entwurzelt
Einer auf dem Nachbargrundstück hat's überlebt. Die anderen Obstbäume auf der Vorheide wurden mit einem Traktor einfach samt Wurzeln aus dem Boden gerissen.

Hofheim. An der Vorderheide wurden zwei Dutzend Apfelbäume gefällt. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) nennt dies einen Skandal. mehr

clearing
Neue Abgabe Der Kunde zahlt die Lkw-Maut
<span></span>

Main-Taunus. Die Maut wird ausgebaut: In ein paar Wochen, ab dem 1. Oktober, wird die Lkw-Maut auf die Laster von 7,5 Tonnen bis 12 Tonnen ausgedehnt. mehr

clearing
Ökumenischer Flohmarkt „Das unterstütze ich gern“
Brigitte Wolf (links) begutachtet  eine Halskette, die Antje Schaub ihr zeigt.

Kelkheim. Etwa 9000 Euro kamen beim Ökumenischen Flohmarkt zusammen. Das Geld geht an caritative Einrichtungen in der Möbelstadt. mehr

clearing

Offenbach/Groß-Gerau

Auch Feuerwehrmänner können in Not geraten, Manuel Bienak (l.) und Florian Siedler (r.) erklärten den Besuchern die Rettung eines Kameraden.

Langen. Die Feuerwehr Langen nutzte ihren Tag der offenen Tür, um zu demonstrieren, wie in Not geratene Kameraden gerettet werden. Auch der Nachwuchs zeigte seinen Leistungsstand. mehr

Frauen in Männerberufen Frauenpower beim DLB
Petra

Neu-Isenburg/Dreieich. Beim städtischen Dienstleistungsbetrieb Dreieich und Neu-Isenburg haben seit jeher Frauen das Sagen. Doch auch in typischen Männerberufen sind sie zu finden. mehr

clearing
Ein Verein kämpft um seine Zukunft Eine Tradition ist in Gefahr
So viele fleißige Hände wünscht sich der Vorstand immer beim Arbeitseinsatz: Jürgen Schinko ( r.) und Petra Trulsen (3. v. r.), .

Egelsbach. Zwei neue Mitglieder haben sich für den Vorstand des Vogelschutz- und Zuchtvereins Egelsbach gefunden. Allerdings werden mehr engagierte Helfer benötigt. mehr

clearing
Flüchtlingshilfe Walldorfer DRK hilft Flüchtlingen
Die ehrenamtlichen Helfer des Deutschen Roten Kreuzes verladen im Walldorfer Katastrophenschutzdepot Feldbetten.

Mörfelden-Walldorf. Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Deutschland. Daher wurde in Darmstadt eine Erstaufnahmeeinrichtung installiert. DRK-Helfer aus Walldorf unterstützen sie. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2015 Frankfurter Neue Presse