Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Wie hier – ohne Deckung – zeigen sich Wildschweine selten. Auch an der Weingärtenumgehung verstecken sie sich die meiste Zeit im Unterholz beziehungsweise in Brombeerhecken.
Wildschweinplage machte Stierstädter erfinderischKann Menschenschweiß der Sauererei ein Ende setzen?

Stierstadt. Die Wildschweinplage im Gebiet der Weingärtenumgehung und in der Stierstädter Feldgemarkung beschäftigt die Oberurseler seit längerem. Nun will die Stadt das Problem gemeinsam mit Grundstückseigentümern, Landwirten und Jägern lösen. Ein Abschreckmittel könnte Menschenschweiß sein. mehr

Vogel des Jahres 2017 Ein liebenswerter Kauz
Der Waldkauz ist  der Vogel des Jahres 2017.

Usingen. Der Waldkauz ist Vogel des Jahres 2017. Warum ausgerechnet die am häufigsten verbreitete Eulenart Deutschlands ausgewählt wurde, deren Bestand gar nicht gefährdet ist? Ganz einfach: Der Waldkauz steht stellvertretend für alle Eulenvögel, die es zu schützen gilt und deren ... mehr

clearing
Teilsperrung des Philosophenwegs und des Kronthals Mit der Sauenschutzhose auf die Jagd
Die Teilnehmer der Drückjagd tragen grelle Kleidung.

Kronberg. Teile des Philosophenwegs und des Kronthals waren am Samstag abgesperrt. Aus gutem Grund: Menschen sollten bei der angesetzten Drückjagd nicht in Gefahr gebracht werden. Auch die Tiere, so scheint es, hatten sich zum großen Teil rechtzeitig in Sicherheit gebracht. mehr

clearing
Volkshochschule Oberursel Gebühren bleiben stabil – noch
Die Volkshochschule That bereits Räume im Opel-Altwerk bezogen und könnte eine Vorreiterrolle einnehmen.

Oberursel. Die in Oberursel ansässige Volkshochschule (VHS) Hochtaunus startet am 6. Februar ins Frühjahrssemester. Außer inhaltlichen beschäftigen sie aber auch bauliche Fragen. mehr

clearing

Bildergalerien

Fraktion stellt Pläne vor Grüne mit Arbeit der Koalition zufrieden
Das Logo von Bündnis 90/Die Grünen steht am 23.02.2013 in Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) auf einem Aufsteller der Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Delegierten wählen die Landesliste zur Bundestagswahl 2013. Foto: Stefan Sauer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Neu-Isenburg. Eine positive Bilanz der Regierungskoalition ziehen die Grünen. Vieles von dem, was die Partei seit Jahren immer wieder angemahnt habe, sei im Koalitionsvertrag verankert oder trüge zumindest eine grüne Handschrift. mehr

clearing
Defekt im Motorraum Kastenwagen brannte auf der Autobahn völlig aus
Der Kastenwagen brannte auf dem Standstreifen der A 5 komplett aus. Der Fahrer blieb, abgesehen von eingeatmetem Rauch, unversehrt.

Mörfelden-Walldorf. Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag um 18.20 Uhr auf die A 5, Fahrtrichtung Frankfurt, alarmiert. Vor der Anschlußstelle Zeppelinheim stand ein Fiat Kastenwagen aus dem Main-Taunus-Kreis auf dem Standstreifen in Vollbrand. mehr

clearing
Neue Stadthalle Langen „USA Gospel Singers“ verstehen es, das Publikum mitzureißen
Die „USA Gospel Singers“ verbanden ihre Lobpreisungen zu Gott    mit der Werbung für ihre CD.

Langen. Die Neue Stadthalle Langen war die letzte Station des Ensembles „The Original USA Gospel Singers & Band“ auf ihrer Europatournee – und gerade hier schienen alle noch einmal zu Hochform aufgelaufen zu sein. mehr

clearing
Fotos
Bilder unserer Leser Tag des Schneemanns
Wir haben unsere Leser aufgerufen, uns anlässlich des Welttags des Schneemanns am 18. Januar die schönsten Bilder ihrer selbst gebauten Schneefiguren zuzusenden. 
Die Resultate können sich sehen lassen, wie unsere Bilderstrecke beweist. 
Ein besonders exotisches Exemplar – eine Schneefrau mit Sonnenbrille und Bikini – hat Rosie Houda am 11. Januar in ihrem Garten (bei Tauwetter) gebaut.

Main-Taunus. Die Temperatur passt, etwas mehr Schnee könnte es schon sein. Dennoch: Heute, 18. Januar, ist Welttag des Schneemanns. Wir hatten unsere Leser gebeten, uns Bilder der Schneemänner zu mehr

clearing
ANZEIGE
St. Vincenz: Quantensprung für die endoskopische Diagnostik und Therapie Sie sind die Ansprechpartner für Erkrankungen des Bauchraums, Spezialisten für Vorsorge, Diagnostik, Therapie und Nachsorge aller Krankheiten des Magen-Darm-Traktes, von der Leber, über die Galle bis zur Bauchspeicheldrüse: Das Team der Abteilung für Gastroenterologie am St. Vincenz-Krankenhaus unter Leitung von Chefärztin PD Dr. Katrin Neubauer-Saile. mehr
SPD-Politiker wollen Privatisierung rückgängig machen Frankfurt: Wettbewerb um Buslinien tobt weiter
Die Linie OF 64 ist auch am Streiktag unterwegs. Der Bus brachte die Dreieicher  bis an den Frankfurter Flughafen.

Frankfurt. Vor dem Hintergrund des Streiks der Busfahrer fordert Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD), den öffentlichen Nahverkehr wieder komplett unter das Dach städtischer Unternehmen zu holen. Das aber machen CDU und Grüne nicht mit. mehr

clearing
Sicherheitskonzept zum Hessentag 2017 Der Hessentag und die Sicherheit
Wie viele Beamte in Uniform und Zivil beim Hessentag im Einsatz sein werden, ist nicht bekannt. Die Polizei hält sich mit solchen Informationen meistens zurück – um sich nicht in die Karten schauen zu lassen.

Rüsselsheim. Das Sicherheitskonzept zum Hessentag 2017 ist essenzieller Bestandteil vieler weiterer Planungsaspekte. Trotzdem muss es flexibel anpassbar bleiben. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr

Frankfurt

Daniel Delorette im sogenannten „Kriechraum“. Er misst nur 1,20 Meter in der Höhe und dient als Abstellkammer.

Frankfurt. In diesem Jahr fällt wohl die Entscheidung, ob die Städtischen Bühnen saniert oder abgerissen und neu gebaut werden. Wie ist der Zustand hinter den Kulissen? Und wie marode ist eigentlich „marode“? Ein Rundgang durch den Untergrund der Städtischen Bühnen. mehr

Grüne Schadstoffplakette auch am Stadtrand Pflicht Frankfurter Umweltzone wird ausgeweitet
Hinweise auf die Umweltzone stehen künftig an weiteren Autobahnabfahrten.

Frankfurt. Künftig sind im gesamten Stadtgebiet nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette erlaubt. Die schwarz-rot-grüne Koalition hat diese Ausweitung der Umweltzone beschlossen, die FDP spricht von „unsinnigem Aktionismus“. mehr

clearing
Frankfurter Osthafen Neue Bootsgarage für Wasserschutzpolizei
Diese neue Bootsgarage entsteht derzeit  im Osthafen.

Frankfurt. Eine neue „Bootsgarage“ wird derzeit im Osthafen gebaut. Wie die Abteilungsleiterin für Bau und Infrastruktur der Hafengesellschaft, Alexandra Hageloch, erläuterte, wird die „Bootsgarage“ für die mehr

clearing
Umstrittener Trend "Roofing" auf Frankfurts Hochhausdächern: Krasser Kick für Lebensmüde?
Sportlich sollte man für solche Hängepartien am Eisernen Steg sein.

Frankfurt. Sie steigen auf Hochhausdächer, balancieren auf Kränen und stellen die Videos davon ins Internet: Sogenannte „Roofer“ suchen mit waghalsigen Klettereien den Kick für den Augenblick. Vorwiegend junge Leute erliegen dem Reiz dieses Trends aus Russland, der längst in ... mehr

Fotos
clearing

Hochtaunus

<span></span>

Königstein. Schwarzer Anzug, langes Kleid, edles Menü samt Varieté auf Weltniveau und das Ganze dann aber doch bitte leicht, locker und familiär. Das klingt nach einem Widerspruch in Abendgarderobe. Ist es aber nicht. Den Beweis trat die Königsteiner Carls Stiftung mit ihrer Benefiz-Gala zum 20-jährigen ... mehr

Stadtbibliothek beklagt Rückgang Wenige Besucher im Büchertempel
Bibliotheksleiter Klaus Strohmenger mit den am häufigsten im vergangenen Jahr ausgeliehenen Büchern.

Bad Homburg. Die Bad Homburger möchten nicht nur seichte Lektüre – auch die „schwere Kost“ ist bei ihnen gefragt. Entsprechend vielschichtig ist die Liste der am häufigsten ausgeliehenen Bücher des Jahres 2016. Doch da deutlich weniger Menschen im vergangenen Jahr den ... mehr

clearing
Holzhackschnitzel in Flammen Feuer an der Pappelallee
Nächtlicher Einsatz: Die Homburger Feuerwehr musste am Dienstag gegen 2 Uhr zu einem Brand an der Pappelallee ausrücken.

Bad Homburg. Beinahe zwölf Stunden hielt ein Brand gestern die Feuerwehr in Trab. Holzhackschnitzel, die in einer offenen Halle an der Pappelallee gelagert waren, brannten. mehr

clearing
Bürgermeister zur Zukunft Usingens Steffen Wernard: „Bürger entscheiden“
Steffen Wernard: „Mit Nahwärme Wohngebiete versorgen.“

In 2017 muss die Politik viele Weichen für die Zukunft der Stadt stellen, und manche harte Entscheidung steht an. Wie Bürgermeister Steffen Wernard anstehende Aufgaben einschätzt, darüber sprach er mit TZ-Redakteur Andreas Burger. mehr

clearing
ANZEIGE
Die romantischsten Orte Neuseelands „Mit dir gehe ich bis ans Ende der Welt“ – ein Satz den man aus Liebesfilmen kennt und der spätestens dann wahr wird, wenn man mit seinem Partner nach Neuseeland reist. mehr

Limburg

Immer wieder singen auch heimische Chöre in der Abtei in Marienstatt, im November war es „Camerata Musica“ aus Limburg.

Marienstatt. Nach dem Neujahrskonzert setzt der Marienstatter Musikkreis seinen Konzertzyklus mit weiteren klangvollen Konzerten fort. In diesem Jahr konzertieren nicht nur bekannte Musiker, sondern auch solche, mehr

Fünfte Jahreszeit in Hünfelden/Selters Karten sichern für die Kappensitzungen
So wie „Fred Feuerstein“ in Niederselters freuen sich schon viele auf die Fastnacht.

Hünfelden/Selters. In manchen Orten wird schon der Kartenvorverkauf zum Event. Jetzt geht es wieder los in Dauborn, Eisenbach und Münster. mehr

clearing
„Yentl-Ensemble“ Warum eine junge Frau sich als Mann ausgibt
Ein anspruchsvolles Musical-Theater nach dem Streisand-Film „Yentl“ gab es im gut gefüllten Flachter Gemeindehaus.

Flacht. Die Geschichte der jüdischen Frau Yentl, die vor mehr als 100 Jahren den Talmud studieren wollte und sich dafür als Mann ausgab, war jetzt in einer sehenswerten Aufführung in Flacht zu erleben. mehr

clearing
Kirchenchor St. Nikolaus Dehrn Seit 80 Jahren im Kirchenchor
Die geehrten Mitglieder des Dehrner Kirchenchors St. Nikolaus mit ihrem Vorsitzenden Markus Schwarz (links hinten), Pfarrer Friedhelm Meudt und Dirigent Matthias Böhnke (hinten rechts).

Runkel-Dehrn. Ein seltenes Jubiläum gab es beim Kirchenchor St. Nikolaus Dehrn: Ottilie Geis ist seit 80 (!) Jahren Mitglied – und dafür wurde sie zusammen mit anderen treuen Seelen geehrt. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe_deine küche
Kulinarische Geschenkidee: Kochbuch mit winterlichen Köstlichkeiten exklusiv bei REWE Zu den vielen leckeren Lebensmitteln im Supermarkt gibt es jetzt auch das zur Jahreszeit passende Kochbuch: „Deine Küche – Eine Reise durch den Winter“ ist eine Sammlung von 150 raffinierten Rezepten, die es exklusiv bei REWE gibt. mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Die NPD bleibt legal: Auch weiterhin muss man sich in der Wetterau, so wie hier in Büdingen vor fast genau einem Jahr, einstellen.	Archivfoto: Nissen

Friedberg. Auf die Wetterau hat das am Dienstag gescheiterte NPD-Verbotsverfahren große Auswirkungen. Hier stellt die rechtsextreme Partei mehr Abgeordnete in den Kommunalparlamenten als anderswo. Die dürfen nun ihre Mandate und Diäten behalten. Entsprechend gut ist die Stimmung bei der NPD. mehr

Schlaflose Nacht Wie ein Feuerteufel Büdesheim schockierte
Am Morgen kokeln noch die Reste der Strohballen auf dem Feld bei Kilianstädten.

Schöneck. Durch die Aufmerksamkeit von Anwohnern ist es der Polizei gelungen, einen 37-jährigen mutmaßlichen Brandstifter in Büdesheim auf frischer Tat zu ertappen und festzunehmen. Zuvor hatte der Mann vermutlich mindestens drei Feuer gelegt. mehr

clearing
Karbener Fundbüro Verrückte Fundsache : Wer vermisst seinen Laptop?
Dieser verloren gegangene Laptop kann vom Eigentümer abgeholt werden. Allerdings müssen alle persönlichen Daten vorher gelöscht werden.

Karben. Ein Sammelsurium verlorener Gegenstände kommt im Karbener Fundbüro zusammen. Schmuckstück ist derzeit ein Laptop. mehr

clearing
Kabarett-Bundesliga Alte Mühle wird zum Talentschuppen
Sie treten am Freitag an: Robert Alan und Liese-Lotte Lübke.	Repro: Privat

Bad Vilbel. Wer Kabarett liebt und Lust auf neue und noch unbekannte Gesichter hat, der ist bei der Kabarett-Bundesliga richtig. Die Alte Mühle Bad Vilbel ist Spielort, und am Freitag zeigen zwei Künstler das Beste aus ihrem aktuellen Programm. mehr

clearing

Main-Taunus

Biedermann und Mahnwachen-Teilnehmerinnen: Wer da zuerst handgreiflich wurde, ist nicht zu erkennen.

Hofheim. Widerrechtliche Nutzung eines Bildes und Verleumdung – das waren die Vorwürfe die der AfD-Politiker Peter Biedermann gegen die Grüne Jugend Main-Taunus erhob. mehr

Haushaltsetat für 2017 Hattersheimer Gewerbesteuer soll angehoben werden
<span></span>

Hattersheim. Der Hattersheimer Bürgermeister und Stadtkämmerer, Klaus Schindling, stellte den Haushaltsplanentwurf für das bereits begonnene Jahr vor. Er sieht unter anderem mehr Geld für die Kinderbetreuung vor. mehr

clearing
Neues Domizil kommt an Premiere für neuen Standort des Wochenmarkts gelungen
<span></span>

Sulzbach. Schön war er durchaus, der bisherige Standort des Sulzbacher Wochenmarkts – aber wegen seiner versteckten Lage kannten ihn nur „Insider“. Mit dem neuen Domizil am Großen Dalles könnte das anders werden. mehr

clearing
Förderverein der Diakoniestation Viel Herz für Begegnungen
Das offizielle Zeichen der Diakonie  Symbolbild: dpa

Schwalbach/Eschborn. Der Förderverein der Diakoniestation hat 2016 viele Stunden und eine Menge Geld in bewährte Projekte investiert. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Kelsterbacher Hobby-Sportler aller Altersgruppen wurden in der Mehrzeckhalle mit Urkunde und Anstecknadeln geehrt.

Kelsterbach. Das Sportabzeichen ist die höchste sportliche Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports. Beim TuS Kelsterbach freuten sich nun 147 Hobby-Sportler über Urkunde und Anstecknadeln. mehr

Ehrungen beim Neujahrsempfang 90 Jahre der SKG die Treue gehalten
Bettina Schmidt (l.) zeichnete die langjährig treuen Mitglieder der SKG Sprendlingen aus: Georg Stroh (v.l.), Kurt Walzer, Hermann Wißler, Siegfried Schidor, Gislinde Herdel und Heinz Müller.

Dreieich. Die SKG Sprendlingen blickte bei ihrem Neujahrsempfang auf das vergangene Jahr zurück und ehrte langjährige Mitglieder. Ihr besonderer Dank galt Hermann Wißler für 90 Jahre Vereinstreue. mehr

clearing
Autorin Heidi Fogel Neu-Isenburgs erstes Geschichtsbuch: Die ganze Historie der Stadt
GHK-Vorsitzender Herbert Hunkel (2.v.l) und Schatzmeister Dirk Gieler (l.) nahmen den Scheck der Stiftung „Miteinander leben“  von Landrat Oliver Quilling (2.v.r) und Markus Härtter (r.) entgegen.

Neu-Isenburg. Das erste Neu-Isenburger Geschichtsbuch ist erschienen. „Von der Hugenottensiedlung zur modernen Stadt“ lautet sein Titel. Seit Herbst 2013 war Historikerin Heidi Fogel mit dem Vorhaben beschäftigt. mehr

clearing
Projekt fertiggestellt Sprendlinger Turngemeinde feiert ihren Anbau
STG-Vorsitzender Matthias Matthes (3.v.l.) nahm von Sebastian Berger vom Innenministerium (Mitte) den Bewilligungsbescheid entgegen.

Dreieich. Das Projekt lief nicht ganz „störungsfrei“, für ihre Geduld und Mühe werden die Sportler von der STG nun aber mit einem eleganten neuen Anbau belohnt. Zudem gab es finanzielle Unterstützung von Kreis und Land. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse