Lokales

Warteschlange aus Campingstühlen vor dem Apple-Store.	Foto: Menzel

Frankfurt. Deutschlandweit startet heute der Verkauf des neuen iPhones: Schon gestern konnten es viele Fans nicht mehr abwarten. Auf der Freßgass´ brachten sich zahlreiche Leute in Position. mehr

Pendler müssen mit Ausfällen und Verspätungen im Frankfurter S-Bahn-Verkehr rechnen. Foto: Mahnke

Frankfurt. Pendler mussten sich auf erheblichen Behinderungen im S-Bahn-Verkehr einstellen. An der Frankfurter Station "Westbahnhof" wurde am Freitagabend eine Oberleitung abgerissen. MEHR

clearing
Start der Radwegeinspektionstour am Rathaus, 4. v. li. Projektleiter Markus Brockmann.

Neu-Isenburg. Es ist im Prinzip eine beschlossene Sache, doch die Umsetzung läuft nicht so rund wie die Fahrräder: das Radwegekonzept in Neu-Isenburg. MEHR

clearing
Eltern von Schulkindern bereiten im Vereinsheim Massenheim Bad Vilbel eine Klage gegen die VGO zur Schulbus-Beförderung Zuschuss-Tickets vor.

Den Eltern von Schulkindern in der Wetterau reicht es. Widerspruchsbescheide der Verkehrsgesellschaft Oberhessen (VGO) erinnern an Serienbriefe aber mit einer pauschalen Widerspruchsgebühr von 150 Euro. Jetzt haben sich über 50 Väter und Mütter in Bad Vilbel getroffen, auch Rechtsanwalt Peter Heidt war da. MEHR

clearing

Frankfurt/Main. Trotz der Aussicht auf Strafmilderung will ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz «Islamischer Staat» nicht aussagen - dabei fand der Richter sehr klare Worte. MEHR

clearing
Bürgermeister Horst Burghardt (Grüne) will weitere sechs Jahre im Amt bleiben.

Friedrichsdorf. Er will es noch einmal wissen: Bürgermeister Horst Burghardt (Grüne) stellt sich wieder zur Wahl. Seine Herausforderer stehen noch nicht fest. MEHR

clearing
Wieder griff die Bundespolizei zehn Flüchtlinge auf. Foto: Boris Roessler/Archiv

Sie sind auf der Flucht vor Hunger und Krieg und besitzen meist nicht mehr als die Kleider am Leib - über 1000 Flüchtlinge wurden in diesem Jahr am Hauptbahnhof aufgegriffen. MEHR

clearing

NEUSTE VIDEOS

ILLUSTRATION - Müll wird am 25.12.2013 in Hannover (Niedersachsen) in eine Biotonne gekippt. Foto: Peter Steffen/dpa (zum dpa-Text: «Niedersachsen sammeln den meisten Biomüll» vom 26.12.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Emmershausen. Im Weilroder Ortsteil Emmershausen wurde die erste Bürgerversammlung zum neuen Müllsystem im Usinger Land angeboten. MEHR

clearing
(Symbolbild)

Usingen. Weil er sich eines Verstoßes gegen das Waffengesetz schuldig gemacht hat, muss ein Usinger Hobbyjäger 7200 Euro Strafe zahlen. Auch dürfte sein Jagdschein in Gefahr sein. MEHR

clearing
In Frankfurt ist Oktoberfest ganz offensichtlich die Sache echter Kerle: Kai Mann, Dennis Hausmann, Oberbürgermeister Peter Feldmann und Patrick Hausmann (von links nach rechts) eröffneten gestern die große Sause.	Foto: Bernd Kammerer

Das soll ihm der Münchener Kollege morgen erstmal nachmachen: Nur zwei Schläge brauchte Oberbürgermeister Peter Feldmann , dann hieß es gestern bei der sechsten Ausgabe des Frankfurter Oktoberfestes: „O’Zapft is!“ mehr

Aus diesem Laster war der Diesel auf die Hanauer Landstraße gelaufen.	Foto: Haupt

Frankfurt. Lange Gesichter bei vielen Autofahrern auf der Hanauer Landstraße: Am Donnerstag kam es dort zu einem riesigen Stau. MEHR

clearing
Cannabis ist in Deutschland verboten, wird aber trotzdem immer wieder in illegalen Plantagen angebaut. Archivbild: dpa

Frankfurt. Immer mehr Schüler aus Frankfurt konsumieren Cannabis. Zu diesem Ergebnis kommt die gestern vorgestellte Drogentrendstudie für das Jahr 2013. Die Gesundheitsdezernentin hatte aber auch gute Nachrichten zu vermelden: Die Zahl der Schüler, die zu Zigaretten und Alkohol greifen, ... MEHR

clearing
Der Angeklagte Kreshnik B. (r) berät sich mit Verteidiger Mutlu Günal. Die Bundesanwaltschaft wirft dem jungen Mann die Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sowie die Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat im Ausland vor. Foto: dpa

Frankfurt. Kreshnik B. zog von seiner Heimatstadt Bad Homburg in den «Heiligen Krieg». Seit Montag steht der IS-Kämpfer in Frankfurt vor Gericht. Der Verteidiger hat nun eine Erklärung angekündigt. MEHR

clearing
Die Kinder der Klasse 4a freuten sich über Äpfel und Apfelboxen, die Jochen Borck und Beate Illbruck mitgebracht hatten.	Foto: Mai

Wehrheim. Im Mai haben die Rotarier vom Club Saalburg-Taunus den Limesschülern zum ersten Mal Pausenäpfel gebracht. Bei ihrem Besuch in dieser Woche hatten Beate Illbruck, Jochen Borck und Bernd mehr

In der Partei Alternative für Deutschland (AfD) sind unter anderen viele ehemalige CDU-Anhänger organisiert. Foto: Marc Tirl/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Bad Homburg. Einst waren sie politische Freunde, jetzt standen sie sich vor Gericht gegenüber. Ein AfD-Promi und ein ehemaliges Parteimitglied hatten privaten Zwist. MEHR

clearing
15 bis 20 Flüchtlinge, vorwiegend Familien, sollten hier untergebracht werden, so der Kirchenvorstand.	Foto: jp

Schönberg. Der Kirchenvorstand der evangelischen Markusgemeinde in Schönberg befürwortet die Unterbringung von bis zu 20 Flüchtlingen im leerstehenden Bettenhaus des ehemaligen Religionspädagogischen Zentrums. Der Stadt wirft das Gremium Versäumnisse vor. MEHR

clearing
Der Leuchter, der einst der Kaiserin Licht spendete, ist restauriert.	Fotos: Jochen Reichwein

Bad Homburg. Das Schloss ein Stück weit wieder zum Strahlen bringen, das hat sich der Bad Homburger Burkhard Hense vorgenommen. Deshalb sammelte er an seinem Geburtstag Geld für die Restaurierung eines ganz besonderen Leuchters. MEHR

clearing
Das lief gut: Mit respektablem Ertrag strömte in der Erntesaison 2014 das Getreide aus den Mähdreschern.

Limburg-Weilburg. Extreme Wetterschwankungen, trotzdem mindestens durchschnittliche, zum Teil sogar bessere Erträge: So lautet die Bilanz des Kreisbauernverbands für die zu Ende gehende Erntesaison 2014. Aber der starke Preisverfall ärgert die Landwirte – und das drohende Traktorverbot auf der B 49. mehr

Die Bürgermeister Gerhard Loos und Klaus Lütkefedder sowie Tourismus-Manager Martin Rudolph sind zuversichtlich, dass der neue Ausschuss den Fremdenverkehr in der Region voranbringt.	Foto: Häring

Stahlhofen aW. Die Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg wollen in Zukunft koordiniert Entscheidungen zur touristischen Vermarktung der Region treffen. Dazu wollen sie ein gemeinsames Gremium schaffen – als Pilotprojekt in Rheinland-Pfalz. MEHR

clearing
Spritzübungen machten den potenziellen „Löschküken“-Kandidaten viel Freude. 	Fotos: Klöppel

Selters-Niederselters. Die Freiwillige Feuerwehr Niederselters gründet anlässlich ihres 130-jährigen Bestehens eine Kinderfeuerwehr unter dem Namen „Löschküken“. Beim Schnuppertag auf dem Feuerwehrgelände war eine MEHR

clearing
Herbert Pechmann untermalte die Ausstellung mit seinem Gitarrenspiel und kritischen Liedern über unsere unruhige Welt.	Fotos: Volkwein

Hünfelden-Kirberg. Gemälde, Grafiken, Fotografien, Skulpturen und Plastiken – die Ausstellung im Garten von Brunhilde Butzbach in Kirberg lockte mit einer erstaunlichen künstlerischen Vielfalt. MEHR

clearing
Eine Frau (49) aus Burg-Gräfenrode starb vor zwei Wochen in Karben in ihrem Wagen. Der mögliche Unfallfahrer schweigt sich bisher aus. 	Archivfoto: Privat

Karben. Hatte der Todesfahrer von Karben nicht nur Alkohol, sondern auch Drogen im Blut? In diese Richtung ermittelt nun die Polizei. Der Beschuldigte schweigt sich derweil aus. mehr

Geschlossen hebt die Bad Vilbeler Opposition die Hand, als es um die Straßenbeitragssatzung mit einmaligen Zahlungen geht. Das reicht zum Patt - weil Raimo Biere sich enthält. Foto: Thomas Kopp

Bad Vilbel. Es rumort in Bad Vilbel: Nach der folgenreichen Enthaltung von Raimo Biere (FDP) zur Straßenbeitragssatzung im Parlament am Dienstag (die FNP berichtete) ist bereits von einem Parteiausschluss die Rede. Davon aber will man in der Parteizentrale der Wetterauer Liberalen nichts ... MEHR

clearing
Der Kinderschutzbund Bad Vilbel richtet die zentrale Feier des Kinderschutzbundes zum Weltkindertag am 20. September aus (von links): Geertje Hengstermann, Frieda Plashues (Vorsitzende), Christine Kohl, Erika Wilk und Beate Schirrmacher (stellvertretende Vorsitzende). 	Foto: Thomas Kopp

Bad Vilbel. Auf hochrangigen Besuch freuen sich die Ehrenamtlichen des Kinderschutzbundes im Ortsverband Bad Vilbel. Denn zum Weltkindertag am morgigen Samstag begrüßen sie ihren Bundesvorsitzenden Heinz Hilgers. Dass aber auch für Kinder und ihre Eltern allerhand geboten wird, ist klar. MEHR

clearing
Beim Trialog der Kulturen der Herbert-Quandt-Stiftung landete vor zwei Jahren die Brunnenschule aus Bad Vilbel auf dem ersten Platz.	Foto: Archiv

Bad Vilbel. Beim Wettbewerb „Trialog der Kulturen“ setzen Schulen ein Signal für die Verständigung zwischen Kulturen und Religionen. Auch in diesem Jahr beteiligen sich wieder einige Schulen aus der Region an der Aktion der Herbert Quandt-Stiftung. MEHR

clearing
Früher ein recht seltener Zustand, heute fast normal: Freie Parkplätze mitten am Tag in der Hauptstraße.	Foto: Knapp

Hofheim. Kunden sind sauer, Geschäftsleute auch – seit 18 Tagen, seit es die erste Stunde kostenfreies Parken nicht mehr gibt, rumort es kräftig in der Stadt. mehr

Vom 1. Oktober an leitet Petra Wagner die Geriatrie der Kliniken des Main-Taunus-Kreises.	Foto: Knapp

Hofheim/Bad Soden. In der Geriatrie ist die Nachfrage größer als das Angebot. Die neue Frau an der Spitze der Abteilung hat mit deren Ausbau an den Main-Taunus-Kliniken schon begonnen. MEHR

clearing
Schüler aus der „Schubklasse“ der Heinrich-Böll-Schule befreien den „Keltenpark“ von Unrat. Klassenlehrer Henrik Schuppman (2.von rechts) packt gemeinsam mit seinem Schüler Sascha Wrage (vorne) mit an.	Foto: mkn

Hattersheim. Auch in der Böll-Schule wurde der Unterricht völlig neu organisiert. MEHR

clearing
Großbaustelle Schmelzweg: Auch wenn es jetzt Verzögerungen gibt, ging’s doch insgesamt viel schneller, als geplant.	Foto: Nietner

Hofheim. Die Ankündigung, dass der Schmelzweg bereits Ende September wieder geöffnet werden kann, lässt sich nicht halten. Das wurde am Mittwochabend im Ortsbeirat Kernstadt bekannt. MEHR

clearing
Die Mietpreise in der Diskussion (Symbolbild). Foto: dpa

Kreis Offenbach. Nach Ansicht der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Offenbach ist die von der Bundesregierung geplante Mietpreisbremse der falsche Weg. Wichtiger sei, das Angebot an sozialem Wohnraum zu verbessern. mehr

Dreieich. Wie kommt eigentlich der Saft vom Apfel in die Flasche? Das probierten Dreieicher Fünftklässler jetzt aus. FNP-Reporterin Nicole Jost war mittendrin. MEHR

clearing
Rathausmitarbeiter und -besucher bewundern im Treppenhaus  die „Beatles“-Bilder von Karl Taeuber.	Fotos: Karlheinz Niess

Mörfelden-Walldorf. Derzeit sind farbenprächtige Bilder von Karl Taeuber im Rathaus Mörfelden zu sehen. Sie sind Liedern von den „Beatles“ gewidmet. MEHR

clearing
Das Anfang der 1970er Jahre gebaute Vereinsheim der Angler kann sich auch heute noch sehen lassen.	Foto: Karlheinz Niess

Kelsterbach. Der Sport- und Kulturausschuss der Stadt Kelsterbach tagt immer an wechselnden Orten. Diesmal traf er sich zu seiner Sitzung bei den Anglerfreunden. Dort erfuhr er einiges über die Geschichte und Aktivitäten des Vereins. Zudem wurden Zuschüsse genehmigt und zwei neue ... MEHR

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv Themen Mediadaten Kontakt Impressum Datenschutz AGB

© 2014 Frankfurter Neue Presse