Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
« neuere Artikel vom 01.11.2016 aus dem Ressort Region ältere »

Die Rechnung ohne den Hund gemacht Labradoodle-Dame Lucy schlägt Einbrecher in die Flucht

Trebur. Einbrecher hatten es am Montag auf ein Haus in der Treburer Fischergasser abgesehen. Dass ihr Unterfangen scheiterte, ist der Verdienst von Lucy – der Hunde-Dame des Hauses. mehr

clearing

Polizeieinsätze in der Wetterau Tote in Karben und Bad Nauheim

Blaulicht an Polizeiauto. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Gleich mehrere Suizide im öffentlichen Raum beschäftigten die Wetterauer Polizei in der Nacht zum Dienstag. mehr

clearing

Rascher Fahndungserfolg Blutiger Streit in der Hauptwache: Polizei nimmt Messerstecher fest

Spurensicherung in der S-Bahn-Station Hauptwache.

Frankfurt. Schneller Fahndungserfolg der Polizei – nach der Messerstecherei am helllichten Tag in der Hauptwache wurden zwei Tatverdächtige festgenommen. mehr

clearing

Alte Oper Adlerträger kommen zu spät zum Sportpresseball

Sie sehen fesch aus, die Eintracht-Chefs: Trainer Niko Kovac, Aufsichtsratsvorsitzender Wolfgang Steubing und Vorstandsmitglied Fredi Bobic (von links). Am Samstag werden die drei nach dem Spiel der Adlerträger gegen Köln mit dem Shuttle zum Sportpresseball kutschiert.

Frankfurt. In wenigen Tagen steigt in der Alten Oper das wohl größte noch verbleibende gesellschaftliche Ereignis des Jahres: der Sportpresseball. mehr

clearing

Containeranlage kommt Insolvente Dinner-Show: Zelte verschwinden endlich

Zur Müllhalde verkommt das Areal an der Ferdinand-Happ-Straße. Hier schmeckt es allenfalls noch den Ratten.

Ostend. Bis Ende 2014 ließ der sogenannte Cotton Club in zwei Zelten in der Ferdinand-Happ-Straße Dinner-Shows steigen, musste dann allerdings Insolvenz anmelden. Übrig geblieben sind nur die beiden Zelte – und jede Menge Müll, der sich dort seit zwei Jahren ansammelt. mehr

clearing

„Pettersson und Findus“ feiert Premiere Alles für die Katz’

Hauptdarsteller: Stefan Kurt und Marianne Sägebrecht.

Frankfurt. Großer Bahnhof vor den E-Kinos an der Hauptwache. Der zweite Teil des Animationsfilms „Pettersson und Findus“ mit dem Titel „Das schönste Weihnachten überhaupt“ feiert Premiere. mehr

clearing

Spektakuläre Raubzüge Blitzeinbrüche in Frankfurt: Diebe räumen Luxusläden leer

Bei „Charisma“  kaufen viele Stammkundinnen aus Frankfurt und der Umgebung ein.

Frankfurt. In Frankfurt hat es in der Nacht zum Montag zwei spektakuläre Einbrüche in Läden mit Luxusartikeln gegeben: In der feinen Goethestraße zerstörten die Täter mit einem gestohlenen Auto das Schaufenster eines Uhrengeschäfts, um an die kostbaren Chronometer zu kommen. mehr

clearing

Was Weggefährten sagen

Zum Abschied gab’s viele lobende Worte für DGB-Chef Harald Fiedler: mehr

clearing

Fernbus-Terminal am Hauptbahnhof Fernbus-Bahnhof: Heute startet Probebetrieb

Sieht noch provisorisch aus: Doch aus den ersten drei Haltebuchten an der Pforzheimer Straße soll mal ein Fernbusbahnhof werden.

Frankfurt. Mit mehreren Monaten Verspätung sind die ersten drei Haltebuchten des geplanten Fernbus-Terminals an der Südseite des Hauptbahnhofs fertiggestellt worden. Heute beginne ein einwöchiger Probebetrieb. mehr

clearing
Fotos

Läufer stirbt Erster Todesfall beim Frankfurt-Marathon sorgt für Bestürzung

Mainova Frankfurt Marathon 
Lauf im Frankfurter Westen

Frankfurt. Tragischer Zwischenfall beim Frankfurt-Marathon: Ein Läufer bricht zusammen und stirbt nach erfolglosen Reanimierungsmaßnahmen kurz darauf im Krankenhaus. Die Veranstalter zeigen sich bestürzt. mehr

clearing

"Borgori-Wald" im Frankfurter Zoo Die Affenbande sorgt für Schlagzeilen

Diese Mantelpaviane haben jetzt mehr Platz im Frankfurter Zoo. 19 ihrer Artgnossen sind nach San Diego umgezogen.

Frankfurt. Groß war der Andrang am Wochenende im „Borgori-Wald“, dem Menschenaffenhaus des Frankfurter Zoos. Vor allem am Gehege der Gorillas ging es eng zu, wollten die Besucher doch einen Blick auf Gorilla-Baby „Wela“ werfen. mehr

clearing

SPD will Kreuzung sicherer machen Hier sind Kinder in Gefahr

Groß und unübersichtlich ist die Kreuzung der Schäfflestraße/Am Erlenbruch und der Stadtbahntrasse.

Riederwald. Fahren gegen die Einbahnstraße, Autos, die im Stau auf der Kreuzung stehen, kaputte Straßen, gefährliche U-Bahn-Übergänge – es gibt einige Verkehrsprobleme im Riederwald. Die SPD nimmt sich nun der Kreuzung Erlenbruch/Schäfflestraße an. mehr

clearing

Über Nacht waren die Regale leer

Bei „Charisma“  kaufen viele Stammkundinnen aus Frankfurt und der Umgebung ein.

Frankfurt. Der schockierende Anruf erreichte Jeanette Elias, Geschäftsführerin von „Charisma“ im Dornbusch, gestern gegen 9.15 Uhr. „Frau Elias, es ist alles leer“, stammelte die Mitarbeiterin, die zuerst mehr

clearing

Rund 300 Gäste Langjähriger DGB-Chef Harald Fiedler in Ruhestand verabschiedet

Harald Fiedler (links) soll sich an gemeinsame Zeiten mit dem OB erinnern: Peter Feldmann schenkte ihm zum Abschied ein Bild.

Frankfurt. Nach 21 Jahren an der Spitze des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Frankfurt und der Region ist Harald Fiedler (65) am Montag in den Ruhestand verabschiedet worden. Rund 300 Gäste aus Politik, Unternehmen, Gewerkschaften und Kirchen waren ins Gewerkschaftshaus gekommen. mehr

clearing

Die Mainmetropole ist bei Einbrechern beliebt

Frankfurt. Die Mainmetropole bleibt für Einbrecher ein beliebtes Pflaster. Was die Zahl der Wohnungseinbrüche angeht, wies die Kriminalstatistik 2015 der Frankfurter Polizei aber im Vergleich zum Vorjahr mehr

clearing

„Futterstellen sind Krankheitsverteiler“

So mancher möchte den daheim gebliebenen gefiederten Freunden in der kalten Jahreszeit gerne den Tisch decken. Wie sich bei der Vogelfütterung Fehler vermeiden lassen, hat TZ-Mitarbeiterin Dorit Lohrmann den ehemaligen Förster Horst Wolff gefragt. mehr

clearing

Vergiftete Köder Terrier stirbt an Rattengift: Angst vor Hundehassern in Weilrod

Den Hund genau beobachten - und im Fall der Fälle richtig reagieren: Sonst kann dem Vierbeiner der Giftköder gefährlich werden. Foto: Maurizio Gambarini

Weilrod. Aus Rod und Hasselbach sind Fälle bekanntgeworden, in denen Tiere Gift gefressen haben. mehr

clearing

Gerichtsprozess Bizarrer Haustür-Streit eskaliert: Senior zieht Pistole

Die Statue Justitia. Foto: Peter Steffen/Archiv

Bad Homburg. War es die Eifersucht eines 53-Jährigen? Oder hatte der Angeklagte ganz einfach die Nerven verloren? Der Homburger Haustür-Streit endet jetzt vor Gericht. mehr

clearing

Opfer berichtet Der Ehe-Hölle entkommen: Frauenhaus als Rettungsinsel

Eine Frau sitzt auf diesem Symbolbild verängstigt in der Ecke, ihr nähert sich ein Mann mit geballter Faust. Gewaltopfer wie sie finden Hilfe in Frauenhäusern.

Oberursel. Heute vor 40 Jahren wurde in Berlin das erste Frauenhaus eröffnet. In der Folge wurden solche Häuser in ganz Deutschland eingerichtet. In ihnen suchen jährlich mehr als 18 000 Frauen und Kinder Schutz. Die TZ hat eine Frau getroffen, die im Oberurseler Frauenhaus ihren ... mehr

clearing

Zum Thema: Hier bekommen Betroffene Hilfe

Das Oberurseler Frauenhaus wird vom Verein Frauen helfen Frauen Hochtaunuskreis in freier Trägerschaft unterhalten. Es wurde 1985 gegründet; 2012 wurde ein Neubau bezogen. mehr

clearing

Auswirkungen des Klimawandels Manche Zugvögel bleiben sogar im Winter dem Usinger Land treu

Ein Graureiher legt auf seiner Reise eine Pause im Usinger Land ein und gibt ein ideales Fotomodell ab.

Usinger Land. Manche Auswirkungen des Klimawandels lassen sich nur durch jahrelange Datensammlungen erkennen, andere begegnen dem aufmerksamen Beobachter schon vor der eigenen Haustür. So kommt etwa die Frage auf, ob der Klimawandel denn bereits Auswirkungen auf das Verhalten von Zugvögeln ... mehr

clearing
Fotos

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Musiker glänzen beim Kreis-Musikfest in Bommersheim

Füllt jede Bühne: Mit dem Stück „Highland Cathedral“ zeigte der Fanfarenzug Hundstadt Flagge für das Usinger Land.

Oberursel-Bommersheim. Vor zwei Jahren in Pfaffenwiesbach, im vergangenen Jahr in Hundstadt, diesmal war der Vordertaunus an der Reihe. Zum 30. Musikfest des Hochtaunuskreises waren alle Freunde der Blasmusik beim Musikzug mehr

clearing

Lydia Rauh Mobile Beratung warnt Jugendliche vor Fallstricken des Internets

Die Leiterin der mobilen Beratung, Lydia Rauh (links), im Gespräch mit Ulrike Kleinekoenen.

Die Diplom-Soziologin Lydia Rauh hat vor zweieinhalb Jahren als Nachfolgerin von Dr. Wolfgang Mazur die Leitung der mobilen Beratung übernommen. Im Gespräch mit Ulrike Kleinekoenen erzählt sie, wie sie sich in der Obstbaugemeinde eingelebt hat, welche Pläne sie noch hat und ... mehr

clearing

Junge Menschen berichten Schüler-Austauschprogramm des Rotary-Clubs erweitert Horizonte

<span></span>

Kelkheim. Ein junger Mexikaner macht gerade Station in Deutschland – und eine Jugendliche aus Langenhain hat gerade zwölf spannende Monate in Argentinien hinter sich. Dem Kreisblatt berichten sie von ihren Erfahrungen. mehr

clearing

15 000 Euro Sachschaden Feuer greift auf Scheune über

<span></span>

Hofheim. Rund 15 000 Euro Sachschaden sind bei einem Brand am frühen Montagmorgen an der Pfarrer-Reuter-Straße entstanden. „Offenbar hatten zwei unbekannte Täter eine oder mehrere Mülltonnen in Brand gesetzt. mehr

clearing

Info: Fakten zum Jugenddienst

Der Jugenddienst des Rotary-Clubs ist nach eigenen Angaben das größte nichtkommerzielle Jugendaustauschprogramm weltweit mit jährlich rund 9000 Jugendlichen (davon etwa 650 aus Deutschland). mehr

clearing

Porträt Nicole Dietzel übernimmt Leitung der Hofheimer Bibliothek

Die neue Bücherei-Chefin Nicole Dietzel freut sich, dass sie rechtzeitig nach Hofheim gekommen ist, um bei den Planungen für den Neubau der Bibliothek mitbestimmen zu können.

Hofheim. Eigentlich wollte die gebürtige Schwalbacherin mal Tierärztin werden. Dann kam der Zufall ins Spiel und sie studierte Bibliothekswesen. Nach Stationen in Idstein und Bad Homburg übernimmt sie die Leitung der Hofheimer Bücherei. mehr

clearing

Neue Schiedsfrau für Altenhain und Neuenhain Sie schlichtet zwischen Streithähnen

Leni Johann hat für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in der Entwicklungshilfe gearbeitet.

Bad Soden. Leni Johann wird die neue Schiedsfrau für Neuenhain und Altenhain. Mit Arbeitsüberlastung rechnet sie nicht unbedingt. mehr

clearing

Cooking Star 2017 Sie kochten auf höchstem Niveau

Heiko Hofstätter (links) und Daniel Dräger in Aktion. Die beiden Hobbyköche aus Mannheim beim Anrichten ihrer Teller.

Mörfelden-Walldorf. Drei Teams kochten um den Einzug ins Finale des Cooking Star, das 2017 in Berlin ausgetragen wird. Heike Ames und die neue Ehefrau ihres Ex-Ehemanns, Ivon, überzeugten die Jury. mehr

clearing

Umwandlung in ein MVZ GPR Klinikum übernimmt Arztpraxis Pfaff

Rüdiger Pfaff mit der „Neuen“ im Hause, der in Vietnam geborenen Bihn Tran-My.

Mörfelden-Walldorf. Die Arztpraxis Pfaff wurde vom GPR Klinikum übernommen und in ein MVZ umgewandelt. Das Team bleibt bis auf Hannelore E. Müller-Pfaff bestehen, die in Ruhestand geht und von Bihn Tran-My ersetzt wird. mehr

clearing

Podiumsdiskussion Flüchtlingshilfe wünscht sich mehr Struktur und Kooperation

Gastgeber Werner Grasmehr, Präsident des Rotary Club Weilburg, begrüßte die Diskutanten (v. li.) Dirk Schmitt, Dr. Frank Schmidt, Hans-Peter Schick, Moderator Hans-Dieter Hillmoth, Arnold-Richard Lenz, Jörg Lössing und Manfred Heep.

Weilmünster. Ehrenamtliche Helfer und Bürgermeister der Oberlahnregion haben über Verbesserungen in der Flüchtlingsarbeit diskutiert. mehr

clearing
Fotos

In der Mehrzweckhalle Oktoberfest in Wilsenroth: Schnaps, Musik und Muskeln

Die Langendernbacher Jürgen Vosen und Stefan Perne entschieden das Baumstamm-Sägen für sich.

Dornburg-Wilsenroth. Es war wieder alles angerichtet für eine „Weiß-blaue Herrlichkeit“ in der Mehrzweckhalle von Wilsenroth. Eine herrlich ausgeschmückte Halle sorgte für Wohlfühlatmosphäre unter den Freunden mehr

clearing

In Limburg Studentinnen der TH Mittelhessen schildern erste Erfahrungen

Janine Dörr, Olivia Groborz und Katharina Heimann (von links) studieren seit rund zwei Wochen an der neuen Außenstelle der THM in Limburg.

Limburg. Praxis trifft auf Theorie – vor zwei Wochen hat das Semester an der neuen Limburger Außenstelle der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) begonnen. Offiziell vorgestellt werden die Studenten am kommenden Donnerstag. NNP-Mitarbeiter Johannes Koenig nutzte aber schon ... mehr

clearing

200 Tiere Lindenholzhäuser Rassegeflügelschau: Aus Liebe zum Huhn

Die Eröffnung der Rassegeflügelschau war gut besucht: (von links) Ehrenvorsitzender Walter Stockmann, CDU-Landtagsabgeordneter Joachim Veyhelmann, der Erste Stadtrat Michael Stanke (CDU), die 1. Vorsitzende Margot Gress, der diesjährige Vereinsmeister Manfred Jeuck, Ausstellungsleiter Josef Gress, Helmut Dörre (Sieger Zwerghühner), Stadträtin Heike Bartsch, Dr. Erhard Heinz, Klaus Klebach (Kreisverband Rassegeflügelzüchter).

Limburg-Lindenholzhausen. Tauben, Zwerghühner und Hühner gab es bei der Lokalschau des Rassegeflügelzuchtvereins in Lindenholzhausen zu sehen. 200 Tiere erzielten sehr gute Ergebnisse. mehr

clearing

Von der Jugend in die Selbstständigkeit

Antje Brück stellte sich den Fragen von Heike Lachnit über die Betreuung von Mädchen und gibt einen Einblick in die Arbeit der Diakonie Hephata. mehr

clearing

Info: „Öffne Dich“

Die Jugendhilfe Hephata gibt es mit vielen stationären und teilstationären Angeboten. Hephata bedeutet „Öffne Dich“ und in diesem Sinne wirkt die Diakonie seit 1901 auf mehreren Ebenen. mehr

clearing

Wohngruppe Diakonie Hephata: Junge Frauen fühlen sich wohl im "Hexenhaus"

Dieses sanierte Fachwerkhaus in Staffel beherbergt Mädchen der Außenwohngruppe der Diakonie Hephata.

Limburg-Staffel. Das in der Staffeler Schulstraße von der evangelischen Kirchengemeinde sanierte alte Fachwerkhaus beherbergt seit drei Jahren eine Außenwohngruppe für junge Frauen der Diakonie Hephata. Alle Seiten sind dankbar für diese Kooperation. mehr

clearing

Pinocchio ‘90 auf der Theaterbühne Pippi Langstrumpf verzaubert Elz

Freches, starkes Mädchen: Dary Schmitz wird als Pippi Langstrumpf von den anderen Kindern bewundert.

Elz. Am Sonntag feierte das neueste Musical der Theatergruppe Pinocchio ‘90 Premiere. Die freche Pippi Langstrumpf verzauberte das ganze Bürgerhaus mit ihren Streichen. mehr

clearing

Stiftung von Sven Eberle hilft Straßenmusiker engagiert sich für Obdachlose

<span></span>

Gonzenheim. Im September 2015 hatte Straßenmusiker Sven Eberle ein einschneidendes Erlebnis. „Als ich morgens in die Commerzbank kam, lagen dort zwei Obdachlose, die sich wegen der Kälte verkrochen hatten“, mehr

clearing

Regional aufgestellt Wie sich die Polizei im Taunus gegen den Terror wappnet

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Usinger Land. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgendwo auf der Welt ein Terroranschlag verübt wird. Die Einschläge kommen näher. Wie sicher lebt es sich in der direkten Nachbarschaft – oder bei Festen wie der Kerb? Die TZ suchte nach Antworten und fand sie: nicht sicherer als ... mehr

clearing

Zum Thema: Gedenken im November

Auch am Ehrenmal auf dem Wehrheimer Friedhof wird am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Gewalt gedacht.

Der „Trauermonat“ November hält viele Veranstaltungen bereit. Im Nachgang zu Allerseelen ziehen die Katholiken am kommenden Wochenende auf die Friedhöfe. mehr

clearing

27 Aktive haben bereits mit der Neuanschaffung geübt

Das schnelle Be- und Entladen des neuen Katastrophenschutzfahrzeuges üben die Niederreifenberger Kameraden seit Sommer. TZ-Mitarbeiterin Evelyn Kreutz sprach mit Wehrführer Andreas Knippler, wie er die Einsatzkräfte aus der Gemeinde einbindet. mehr

clearing

Neubau Bürgergenossenschaft soll Schwimmbad-Gaststätte finanzieren

Wenn es nach dem Willen des Arbeitskreises geht, wird die alte Gaststätte abgerissen und durch einen Neubau ersetzt.

Neu-Anspach. Seit September ist die Gaststätte im Waldschwimmbad geschlossen. Jetzt soll ein Neubau verwirklicht werden, der die Stadt keinen Cent kostet. mehr

clearing

Schlauchwagen Neues Katastrophenschutz-Fahrzeug für Schmittener Feuerwehren

Niederreifenbergs Wehrführer Andreas Knippler bindet das neue Katastrophenschutzfahrzeug seit Sommer in die Übungen mit ein und wird künftig auch Kameraden aus allen anderen Ortsteilwehren einbeziehen.

Niederreifenberg. Im Katastrophenschutz ist Hessen ganz vorne. Jetzt ist auch die Feldberggemeinde mit dabei. Das Innenministerium übergab offiziell in Niederreifenberg einen neuen Schlauchwagen. mehr

clearing

Ort des Gedenkens 44 Bäume für Wehrheims neuen Friedhof

Stumme Zeugnisse: Das Lapidarium mit historisch wertvollen Grabsteinen.

Es ist eine historische Randnotiz, wie sie in den Dorfgeschichten vielfach zu finden ist: Ein Landmann holt im 19. Jahrhundert junge Bäume ab. Außergewöhnlich sind daran zwei Dinge: ihre Herkunft (Frankfurt) und ihre Bestimmung. Sie sollten den neuen „Todenhof“ ... mehr

clearing

Gläserner Bürger oder nötige Überwachung?

Antje van der Heide, Kriminaldirektorin Polizeidirektion Hochtaunus.

Wie erlebt die Polizei die Bürger? Panisch? Gelassen? Und wie stellt sie sich auch regional gegen Terrorismus auf? Antworten auf die Fragen vom TZ-Mitarbeiter Alexander Schneider gibt’s vom Pressesprecher Michael Greulich und der Polizeichefin Antje van der Heide. mehr

clearing

Zum Thema: Die FCW

Die Finanzierung des Neubaus soll über den Betrieb einer Genossenschaft gesichert werden, welche wiederum von Bürgern getragen wird – der „Bürgergenossenschaft Freizeit-Center Waldschwimmbad (FCW)“. mehr

clearing

Veranstaltungen Klimaschutztage in Dreieich klären auf

Annika

Dreieich. Mit Annika Jung hat die Stadt Dreieich eine ambitionierte Klimaschutzmanagerin. Erst ein gutes halbes Jahr im Amt, veranstaltet sie schon die ersten Dreieicher Klimaschutztage. mehr

clearing

Rekorderlös Benefizkonzert bringt 11 000 Euro für die Speisekammer

Schirmherr Stefan Schmitt (Mitte) überreichte den großen Scheck im Beisein aller Spender und Mitwirkenden des Benefizkonzerts an Annette Mühl – auch Dunja Rajter (fünfte von rechts) war mit von der Partie.

Neu-Isenburg. Das „Interton Ton“ sowie weitere Musiker und Sänger sorgten im Gemeindezentrum St. Josef für ein begeisterndes Konzert zugunsten der Speisekammer. Deren Leiterin Anette Mühl gibt ihren Posten an Maria Sator-Marx weiter. mehr

clearing
Fotos

Junge Band ausgezeichnet „April Art“ holten den Hessischen Rock & Pop Preis

„April Art“ haben allen Grund zur Freude – die Musiker aus Gießen haben den Hessischen Rock und Pop Preis abgeräumt

Langen. Lisa-Marie Watz sprang auf der Bühne der Neuen Stadthalle einen guten Meter in die Luft, stieß einen Schrei aus und fiel ihren Jungs in die Arme. mehr

clearing

Zum Thema: Der Zeitplan

Ab Montag (7. November) werden die Baustelle und die Umleitungsstrecken eingerichtet. Laut Julia Wiedermann (städtisches Amt für Tiefbau) wird die alte Fahrbahn am 8. und am 9. mehr

clearing

Stadt Friedberg saniert Fahrbahn Baustelle an der Burg

Ab Montag wird die Gießener Straße unterhalb der Friedberger Burg saniert. Die Arbeiten sollen zwei Wochen dauern.

Friedberg. Holper, holper: Dieser Zustand auf der Gießener Straße unterhalb der Friedberger Burg soll sich ändern. Ab Montag wird die Fahrbahn zwei Wochen lang instandgesetzt. Wer die Kaiserstraße erreichen will, muss die Sperrung umfahren – wer aus der Innenstadt heraus möchte, ... mehr

clearing

Familientag Nabu-Herbstfeuer: Tolles Erlebnis für alle

Die Flammen lodern,  das Stockbrot schmeckt: Gute Stimmung beim Herbstfeuer des Nabu Astheim.

Astheim. Eine schöne Sache für die ganze Familie war das Herbstfeuer des Naturschutzbundes Astheim. Bei schönstem Herbstwetter schmeckten das selbst geröstete Stockbrot und die gebratenen Kartoffeln noch mal so gut. mehr

clearing

Spenden für Wohltätigkeitsorganisation Für glückliche Gesichter in Guatemala

Filmemacherin Linda Gasser beim Dreh in Guatemala.

Bauscheim. Einer Wohltätigkeitsorganisation für Kinder in Guatemala droht das Aus. Um das abzuwenden, hat eine junge Regisseurin aus Bauschheim einen Film für deren Crowdfunding-Kampagne gedreht. mehr

clearing

Info: Nach dem Graben wird gespielt

In dem drei Hektar großen Grünstreifen soll ein Spiel- und Freizeitareal für alle Generationen entstehen, etwa mit Möglichkeiten zum Basketball- und Badmintonspiel. mehr

clearing

Trotz Leinenzwang Wildernder Hund hetzt Rehe in Vilbel zu Tode

<span></span>

Bad Vilbel. Die Zahl der Wildrisse durch Hunde und der Vorfälle, bei denen Spaziergänger, Sportler oder Passanten – wie zuletzt die Gronauerin Gisela Rohde – von Hunden im besten Fall nur angesprungen werden, nehmen zu. Die Bad Vilbeler Jagdpächter und Jagdaufseher schlagen ... mehr

clearing

Stadt ehrt beste Athleten Bei Karbens Sportlern läuft’s rund

<span></span>

Karben. 71 Sportler aus sieben Vereinen in sechs Sportarten sind Karbens Top-Athleten des Jahres. Sie wurden nun geehrt. Jürgen Vorwerk von der Turngemeinde Groß-Karben erhält den Sportehrenpreis 2016. Sportler des Jahres ist Marc Tortell. Der gerade 18-Jährige vom TV Rendel zählt zu ... mehr

clearing

Eisenzeit Baugebiete entpuppen sich als archäologische Fundgrube

Entdecken im Baugebiet Allee Süd zwei neue Gegenstände aus der Eisenzeit: Die Archäologinnen Britta Ramminger (links) und Heike Lasch bergen das Schwert aus dem Grab im Grünstreifen zwischen der Umgehungsstraße und der Allee Süd.

Nidderau. Auf dem künftigen Parkgelände Grünstreifen Allee Süd IV in Windecken haben Archäologen einige Grabbeigaben aus der Eisenzeit geborgen. Morgen will sich Nidderaus Bürgermeister Gerhard Schultheiß (SPD) vor Ort über den Stand der Ausgrabung informieren. mehr

clearing

Hintergrund: Berufung in den deutschen Kader

2016 erreichte Marc Tortell den Kreisrekord über 5000 Meter, wurde Vize-Hessenmeister in der Halle über 800 und 1500 Meter sowie zwei Mal Hessenmeister über 1500 und 5000 Meter-Crosslauf und mehr

clearing

Bestehende Mehrfamilienhäuser aufgestockt Gewobau schafft neuen Wohnraum

Die drei von der Baustelle: Prokurist Thomas Steininger, Architektin Carola Kaplan und Gewobau-Chef Torsten Regenstein (von links) machen sich ein Bild von der Modernisierung des Wohnhauses.

Rüsselsheim. Immer mehr Menschen zieht es nach Rüsselsheim, doch sind Wohnungen rar. Die Gewobau setzt jetzt auf Nachverdichtung und baut neue Wohnungen auf alte Häuser drauf. mehr

clearing

Claudia Beußel Im Porträt: Aus dem Alltag einer Spielplatzprüferin

Spielplatzprüferin  Claudia Beußel vergewissert sich mit Hilfe des Pendels, dass die Kinder beim Rutschen nicht hängen bleiben.

Raunheim. Etwa 30 Spielplätze gibt es in Raunheim. Dafür, dass Eltern ihre Kinder dort unbesorgt toben lassen können, sorgt Claudia Beuße. Spielplatzprüferin ist ihr Beruf. mehr

clearing

Kriminalität Einbruch-Serie bei der TG Rüsselsheim

Rüsselsheim. Zwei Einbrüche innerhalb weniger Tage sorgen bei der TG Rüsselsheim nicht nur für hohe Kosten, sondern auch für viel Unsicherheit. Ein Sicherheitskonzept soll das Gelände des Vereins in Zukunft schützen, doch alle Lücken im Netz zu schließen, ist schwierig. mehr

clearing

Schülerprojekt Musik für das Rüsselsheimer Stadtmuseum

Rüsselsheim. Raschelndes Papier und singende Gläser erklingen neben normalen Instrumenten am nächsten Samstag im Stadt- und Industriemuseum – 15 Schülerinnen und Schüler sind auf musikalischer Spurensuche. mehr

clearing

Vier Wochen lang Lohgasse: Ab morgen Vollsperrung wegen Umbaus

Vollsperrung von morgen an für vier Wochen: Dann saniert die Stadt den kaputten Kreuzungsbereich von Ulmenweg und Lohgasse in Klein-Karben.

Karben. Eng wird es ab morgen (Mittwoch) im Süden von Klein-Karben. Denn der Ulmenweg, eine der wichtigen Strecken durchs Wohngebiet, muss für voraussichtlich vier Wochen gesperrt werden. mehr

clearing

Hintergrund: Fünf Jagdreviere

In Bad Vilbel gibt es folgende Jagdreviere: Wald, Massenheim, Dottenfelderhof, Gronauer Hof und Gronau. Ein Hundehalter zahlt in der Quellenstadt für seinen Vierbeiner 58 Euro im Jahr. mehr

clearing

In Karben schon acht Tiere von der Straße geholt

Karben. Es ist schon das dritte Reh, das der Rendeler Jagdpächter Hans-Jürgen Fuchs innerhalb kurzer Zeit mit einem Kehlbiss findet. „Das Schlimme ist, es waren eine Ricke und dann zwei kleine Rehkitze“, erzählt er. mehr

clearing
« neuere Artikel vom 01.11.2016 aus dem Ressort Region ältere »

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse